Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

  1. #1
    Registriert seit
    21.08.2013
    Fahrzeug
    x1
    Beiträge
    3

    Standard Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und durch Thomas (PoWder) darauf aufmerksam geworden. Wir haben uns auf einer Geburtstagsfeier kennengelernt und kamen nach kurzer Zeit natürlich auf unsere Autos zu sprechen.
    Hab zwar "nur" einen X1 aber ein Problem, das vielleicht auch jemand von Euch kennt.
    Habe mir vor knapp 1 Jahr einen X1 als Jahreswagen zugelegt. Beim obligatorischen Frühjahrsputz habe ich versucht, ein paar Schlieren und Fingerabdrücke vom Navibildschirm wegzubekommen. Ganz brav mit einem trockenen weichen Tuch. Als das nichts brachte, das Tuch leicht angefeuchtet und etwas gerieben. Aber alles ohne Scheibenreiniger oder so was !! Leider hat sich dabei mit Erschrecken die Beschichtung des Bildschirms an- bzw. aufgelöst und sieht nun total furchtbar aus, insbesondere bei Sonnenlicht.
    Langwierige Regelungsversuche (Garantie) beim Händler und mehrere Schreiben nach München haben leider gar nichts gebracht. BMW bittet um Verständns, dass solch ein Schaden nicht ihren "Verantwortungsbereich tangiert".
    Dass zur Abhilfe seitens BMW wohl nur die Möglichkeit eines Komplettaustausches des Bildschirmes für schlappe ca. 2.300,- € vorgesehen ist, ist natürlich keine tolle und akzeptable Lösung.
    Ich hoffe, das vielleicht jemand aus dem Forum das Problem kennt und mir einen Tip geben kann.

  2. #2
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    E83 3.0d LCI
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Navibildschirm X1

    Willkommen im Forum!

    Gehört habe ich schon öfter davon.

    Ich habe glaube ich schon jemanden empfohlen eine Displayschutzfolie aufzukleben.
    Ob es was hilft kann ich leider nicht sagen, bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung erhalten.
    Grüße Werner

    FREIZEITPANZER-Fahrer


    Mit der Technik von Heute, schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten. Verfasser unbekannt

  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    20.948

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Hallo Schuwi und herzlich Willkommen,

    wenn Du jetzt noch ein Foto hättest, wäre das Ganze richtig rund .

    Du kannst mir ein Bild gerne an powder email de schicken, dann brauchst Du nicht lange frickeln .

    Mein Navibildschirm ist noch fit - auf jeden Fall werde ich den bis auf weiteres nur "microfaserstreicheln".

    Gruß

    Thomas
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.511

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Da ist jetzt wohl die Reflexschutzbeschichtung beschädigt.
    HIER z.B. gibt es entsprechende passgenaue Displayschutzfolien.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    20.948

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    ...bei der Gelegenheit fällt mir noch etwas ein...

    Im X3 hat ja der eine oder andere den Bildschirm gewechselt/nachgerüstet.

    Wäre das für schuwi nicht eine wesentlich günstigere Möglichkeit?

    Geht das im X1?

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    E83 3.0d LCI
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Leider ist das nicht so einfach, da die Bild-Signale im YUV-Format übertragen werden.
    Ich kenne keinen Nachrüst Monitor der solch einen Eingang hat.
    Grüße Werner

    FREIZEITPANZER-Fahrer


    Mit der Technik von Heute, schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten. Verfasser unbekannt

  7. #7
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    20.948

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Opps - falsche Antwort .

    Werner Du weißt wie ich das meine...

    Frage zu den Displayschutzfolien:

    Kann er die jetzt quasi über den teilweise "zerstörten" Bildschirm kleben/fixieren und bei Sonnenlicht wieder einigermassen gescheit auf den Bildschirm gucken?
    Oder machen die Klebchen nur Sinn, wenn der Monitor nigelnagelneu ist?

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    3.0sd (E83 7/07), 328Cab (E36 2/96), C220d (W205 6/15 - dienstl.)
    Beiträge
    1.689

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Ich habe das Problem anderweitig schon gelesen, dort hat der User die Beschichtung komplett entfernt und dann eine Schutzfolie leicht mattiert aufgebracht.
    Grundsätzlich darf ich die Empfehlung geben, hier allenfalls mit wirklich guten Microfasertüchern ganz vorsichtig zu reinigen. Auf keinen Fall Baumarkttücher sondern nur teure, langflorige Versionen. (z.B. www.lupus-autopflege.de)
    Mittlerweile fasse ich den Bildschirm bei leichten Verschmutzungen schon gar nicht mehr an, bestenfalls Staubpinsel.
    Das Problem hat der Xi nicht alleine, auch mein Comand im MB ist nach wie vor sehr empfindlich, leider !
    Gruß aus dem Saarland
    Cornelius (X3 von Frau Ausleiher )

  9. #9
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Landkreis Karlsruhe
    Fahrzeug
    X3 3,0 i(e83 VFL)
    Beiträge
    4.615

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Ups, ost der Monitor jetzt so empfindlich Ich reinige meinen immer mit Fensterputzmittel...

    Gruß Thorsten
    Unser Xi genehmigt sich momentan

    Gruß Thorsten

  10. #10
    Registriert seit
    07.03.2011
    Fahrzeug
    leider nur noch einen VW Tiguan 2.0D
    Beiträge
    3.064

    Standard AW: Navibildschirm - Deckschicht löst sich

    Noe .. der X3 E83 ist nicht soo dramatisch empfindlich...

    ist das X1 Navi auch so eins wie bei VW mit Touchscreen?

    ich habe auf allen Touchgeräten immer eine Folie,.. ausser auf dem neuem Samsung Tab3

    Solche "lustigen" Poliergeschichten gab es schon vor Jahren, wo die Putzfrau auf einem Plasma Grossbildschirm Fingerabdruecke wech polieren wollte.

    wenn es beim x1 kein Touchscreen ist, könnte man wie Thomas geschrieben, sich schlau machen, ob man nur die oberste Scheibe wechseln kann..
    mfG. Micha

    Ich esse keine Enten mehr: http://www.peta.de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/