Was lese ich da gerade bei BimmerToday:


Nicht weniger als 575 PS leistet die neu entwickelte Variante des 4,4 Liter V8-Biturbo unter der Haube des BMW X5 M 2015, üppige 750 Newtonmeter Drehmoment stehen schon ab 2.200 U/min zur Verfügung. Obwohl das Power-SUV inklusive Fahrer mehr als 2,3 Tonnen auf die Waage bringt, knackt es die 100er-Marke bei Bedarf nach nur 4,2 Sekunden – nur eine Zehntel langsamer als der über 700 Kilogramm leichtere BMW M4 mit DKG!

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.