Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Vergleichbare Zuglast gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2013
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    13

    Standard Vergleichbare Zuglast gesucht

    Guten Morgen Zusammen,
    ich hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen. Und zwar möchten wir unseren X3 2.0d Bj. 2006 verkaufen und möchten uns stattdessen ein 3er Cabrio den Modells E93 zulegen. Da wir aber Camper sind und unser Wohnwagen nicht allzu leicht ist, würde mich interessieren, ob alle E93 generell das selbe ziehen dürfen, oder ob dies von der Motorisierung abhängig ist. Am besten wäre es natürlich, wenn das 3er Cabrio genau so viel ziehen dürfte wie unser aktueller X3, oder mehr. Über jede Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Manuel

  2. #2
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    F25 xdrive 20d + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.503

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Hallo Manuel,

    das wird wohl nichts, auf jeden Fall nicht mit "mehr ziehen".

    Je nach Motorisierung sind maximal 1.8 to möglich.

    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2013
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    13

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Hallo Frank,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich glaub mein X3 hat auch 1800kg. Das wäre doch dann schon mal nicht schlecht. Hast Du diese Liste auch mit den entsprechenden Bezinern des E93?

    Gruß Manuel

  4. #4
    Registriert seit
    30.12.2012
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    X3 E83 2.0d LCI
    Beiträge
    228

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Screenshot_2015-11-16-09-12-22.jpg

    Edit: Beim 320i sind es dann nur noch 1400kg.
    Grüße aus Franken!
    Dominik

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.572

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Also ich ziehe seit 1984 Wohnwagen. Das Fazit ist je mehr Sicherheitsreserve im Datenvergleich gegeben ist um so besser. Mein Wohnwagen ist ein 1800 KG Wagen , mein X3 hat etwas über 1800 KG Leergewicht,
    damit erfülle ich die Voraussetzung 100 KM/H fahren zu dürfen. Das gesamte Gespann läuft sehr stabil und es ergibt sich dadurch ein Sicheres Gefühl. Der Allrad trägt nicht nur zur Stabilität bei, sondern auch zum
    sicheren befahren auf Campingplätzen bei Wiesenuntergrund. Da kommt man mit nur Hinterrad oder auch nur Vorderradantrieb schnell zum durchdrehen der Räder und damit evtl zum Festfahren.
    Also ich würde Dir empfehlen beim X zu bleiben. Aber jedem das Seine!
    Gruss Heiab

  6. #6
    Registriert seit
    18.03.2013
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    13

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Guten Morgen,
    vielen Dank für die Antworten. Jetzt habe ich aber noch eine kleine Frage. Wo im Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil 1 des Wohnwagens sehe ich wie schwer der ist? Es zählt doch nicht nur die Leermaße, sondern vor allem das zulässige Gesamtgewicht, oder?

  7. #7
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    21.022

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Moin, habe das Feld nicht im Kopf und die Zul.bescheinigung gerade nicht zur Hand.
    Drehe mal Deinen Schein um - auf der Rückseite ist die Erklärung zu den Nummern...
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    18.03.2013
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    13

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Und noch eine kleine Frage. Mein X3 hat unter "O.1 Techn. zul. Anhängelast gebremst in kg" 1700kg eingetragen. Beim Wohnwagen steht unter "G Masse des in Betrieb befindlichen Fahrzeugs in kg Leermasse" 1300-1650 kg drin und unter "F.2 Im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse in kg" 1750 kg drin. Darf ich den Wohnwagen am X3 jetzt nur mit max 1700kg ziehen, oder darf ich ihn vielleicht garnicht ziehen, da der Wohnwagen bis 1750kg eingetragen ist? Fragen über Fragen. Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

  9. #9
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.572

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Wenn die Summenverhätnisse so sind müsstet Du den Wohnwagen bei der zuständigen Strassenverkehrsbehörde um 50 Kg ablasten. Beim Wohnwagen zählt immer die zul. Gesamtmasse als heranzuziehenden Wert.

    Diese ist höher als die Zugkraft Deines Fahrzeuges. Aus Behördensicht reskierst Du mit solchen Werten einen Unfall!
    Gruss Heiab

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    21.022

    Standard AW: Vergleichbare Zuglast gesucht

    Hallo Doelfel, mein Tipp war also richtig

    Ich glaube Du darfst die "Anhängelast" der Kupplung irgendwie dazuzählen.

    Da kommt bestimmt noch die Aufklärung unsere Camper- und Anhängerfahrer.

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/