Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hallo aus London/Ontario

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.2016
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    18

    Standard Hallo aus London/Ontario

    Guten Morgen aus dem winterlichen Kanada!

    Ich bin seit einigen Monaten Besitzer eines burgunder-roten, gebrauchten X3 30i, Bj. 2009, 180.000 km, den ich - bis auf den Spritverbrauch - sehr gerne mag. Mehrere Dinge sind mir bis jetzt aufgefallen: Wenn man bei niedrigen Temperaturen oder nach einigen Ruhetagen den Wagen startet, dreht der Anlasser nur sehr langsam durch, der Motor springt aber immer an. Ich habe vor einem Monat schon eine neue Batterie einbauen lassen, aber dieses Symptom hat sich nicht gebessert. Je laenger er steht, desto unwilliger wird er, so dass er es z. B. nach einer Woche parken am Flughafen kaum mehr geschafft hat. Koennte das z. B. an den Anlasserkohlen liegen? Wie koennte man das Problem eingrenzen?
    Was mir noch aufgefallen ist, ist, dass der Motor im Automatik-Modus auf der ersten Strecke nach dem Losfahren sehr hoch dreht und lange bis zum etwas ruckartigen Runterschalten braucht, was m. E. auf zaehes Getriebeoel hindeutet. Ist das ein Indikator zum Wechseln oder normal?
    Weiterhin habe ich im Kofferraum unter dem Boden etliche leere Plaetze, wo eigentlich Werkzeug sein sollte. Ist das normal oder sind diese im Laufe der Zeit abhanden gekommen? Was ist denn z. B. normalerweise unter der kleinen Abdeckung, die sich links neben der grossen befindet? Wie ist denn da die Original-Ausstattung? Ist das bei jedem X3 gleich oder variiert das je nach Modell?

    Des weiteren sagt mein Mechaniker hier Oelwechsel alle 10.000 km. Ist das korrekt oder uebertrieben?

    Ein gutes Neues wuenscht

    Werner
    Geändert von buprestis (02.01.2016 um 15:32 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.937

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Willkommen im Forum und allzeit gute Fahrt! Für Dein technisches Problem bin ich nicht der Richtige,
    aber ich denke da kommt noch was an Info. Das unter dem Boden leere Plätze sind ist nachdem was ich
    gesehen habe ziemlich normal. Wenn was von BMW mitgegeben wird ist das zumindest in der jetzigen Zeit
    sehr wenig. Hat man Runflat Reifen gibt es noch nicht einmal wie sonst das Reparaturset dabei.
    Da wird schon an vielen Dingen gespart welche nicht unbedingt gebraucht werden
    Gruss Heiab

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2013
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 Bj.05/2012 2.0i 184 PS
    Beiträge
    1.159

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Hallo Werner,

    herzlich Willkommen im Forum.

    Gruß Ralf

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    Rheinhessische Toscana
    Fahrzeug
    X3 30d M-Paket (10/2012) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (11/2015)
    Beiträge
    1.631

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Hallo Werner, herzlich willkommen im Forum! Was hat dich denn nach Kanada verschlagen?

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    4.035

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Hi Werner,

    toll, in den USA sind wir ja schon vertreten und jetzt auch Kanada - super.
    Willkommen bei uns im besten X3-Treff der Welt und viel Spaß mit deinem X3.

    Ölwechsel alle 10Tkm. Kann man machen, aber da wird der Motor schon "verwöhnt". Falsch machen kann man allerdings mit häufigem Motorölwechsel nichts.
    Beim Getriebeöl würde ich tatsächlich mal an einen Wechsel denken.

  6. #6
    Registriert seit
    05.03.2011
    Ort
    97320
    Fahrzeug
    Pajero V80
    Beiträge
    270

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Willkommen auch von mir!
    LG

    Roger

  7. #7
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    V250d 4-matic + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.893

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Herzlich Willkommen auch aus Hamburg. Habt ihr denn wenigstens adäquates X3-Wetter, sprich Schnee?
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  8. #8
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    bei Würzburg Ufr
    Fahrzeug
    Range Rover Evoque Dynamic, VW 183 "Iltis",
    Beiträge
    1.797

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Hallo nach Kanada,

    ich habe einen Spezl in Harley (bei Brentford) wohnen

    Zitat Zitat von buprestis Beitrag anzeigen
    Wenn man bei niedrigen Temperaturen oder nach einigen Ruhetagen den Wagen startet, dreht der Anlasser nur sehr langsam durch, der Motor springt aber immer an.
    Die Batterie ist ja neu. Wenns das nicht war, käme als nächstes der Anlasser dran. Hier verharzt gerne mal das Fett bei (großer) Kälte.
    Erfahrung ist nicht alles, man kann seine Sache auch 20 Jahre falsch gemacht haben

  9. #9
    Registriert seit
    01.01.2016
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Also meine Vermutung war richtig: Anlasserkohlen runter. Gestern Anlasser getauscht, startet wieder wie eine Eins. War eine ganze Menge Arbeit, aber wozu ein verregneter Herbst-Sonntag nicht so alles gut ist... Weiss jemand, ob es sich lohnt, nach einem neuen Kohlebuerstenhalter zu suchen, oder sollte man das Ding einfach verwerfen?
    Harley ist nicht mal eine Stunde oestlich.

  10. #10
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.585

    Standard AW: Hallo aus London/Ontario

    Hier repariert kein Schwein mehr so etwas. Im Prinzip geht das, ob es sich lohnt hängt davon ab, ob es die Teile noch gibt und der Anlasser eine Reparatur überhaupt zulässt!

    Timiboy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/