Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 130

Thema: Dash Cam

  1. #21
    Registriert seit
    19.01.2016
    Fahrzeug
    BMW Z2
    Beiträge
    4

    Standard AW: Dash Cam

    Ich frage mich, ihr nutzt die Dash Cam bei Autofahren? Ich dachte das sei in Deutschland verboten oder Irre ich mich da?

  2. #22
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Landkreis Karlsruhe
    Fahrzeug
    X3 3,0 i(e83 VFL)
    Beiträge
    4.725

    Standard AW: Dash Cam

    Der fließende Verkehr darf mit einer Dashcam überwacht werden. Aber das Veröffentlichen ,auch von einzelnen Sequenze z.b.suf YouTube, ist verboten. Vor Gericht kann es zugelassen werden, muß aber nicht.

    Gruß Thorsten
    Unser Xi genehmigt sich momentan

    Gruß Thorsten

  3. #23
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    V250d 4-matic + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.893

    Standard AW: Dash Cam

    Mein Anwalt teilte mit mit, dass es zur Beweisfindung mehr und mehr zugelassen wird.
    Ich konnte damit bereits zwei Verkehrsunfälle dokumentieren und damit einen nicht ganz eindeutigen Umstand aufklären.
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  4. #24
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Friedland
    Fahrzeug
    Netter F 25 2.0 D jetzt in schwarz!!!
    Beiträge
    761

    Standard AW: Dash Cam

    Wie ist jetzt eigentlich der rechtliche Stand zu so einer Kamera? Für private "action" Aufnahmen ok, aber soweit ich weiß akzeptiert kein Gericht in D solche Aufnahmen als Beweise bei z.b. Unfall oder Drängler! Von wegen Privatsphäre etc.! Hat da jemand gesicherte Aussagen zu???
    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. #25
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    V250d 4-matic + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.893

    Standard AW: Dash Cam

    Das habe ich doch geschrieben Manne! Die Polizei und Versicherung war in beiden Fällen dankbar für meinen Beitrag per Video... Es unterstützt die Beweisführung. Da die Kamera je nach Größe des Speichers alles überschreibt, gibt es keine Probleme mit Datenspeicherung, Privatspähre etc.
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  6. #26
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.960

    Standard AW: Dash Cam

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Wie ist jetzt eigentlich der rechtliche Stand zu so einer Kamera? Für private "action" Aufnahmen ok, aber soweit ich weiß akzeptiert kein Gericht in D solche Aufnahmen als Beweise bei z.b. Unfall oder Drängler! Von wegen Privatsphäre etc.! Hat da jemand gesicherte Aussagen zu???
    HIER z.B. aktuelle Rechtsprechung zur Beweisverwertung.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  7. #27
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    bei Würzburg Ufr
    Fahrzeug
    Range Rover Evoque Dynamic, VW 183 "Iltis",
    Beiträge
    1.797

    Standard AW: Dash Cam

    Es gab bisher ein einziges Urteil eines Verwaltungsgerichtes. In diesem konkreten Fall ging es darum, dass ein Rechtsanwalt mit seiner Kamera permanent andere Verkehrsteilnehmer gefilmt hatte um bei Verstößen gegen sie Anzeige erstatten zu können.
    Hier hat das VG Ansbach eine Verstoß gegen das Datenschutzgesetz gesehen.

    Das war ein Urteil aus einem konkreten Fall.
    Mehr heißt das nicht. Morgen kann ein andere Richter in genau dem selben Fall ein völlig anderes Urteil treffen.

    Grundsätzlich sei gesagt, Dashcams sind nicht verboten, auch deren Aufnahmen nicht. Ob bei einer Verhandlung die Aufnahmen als Beweis benutz werden können, obliegt dem jeweiligen Richter nach Interessenabwägung.
    Geändert von Housil (22.01.2016 um 18:49 Uhr)
    Erfahrung ist nicht alles, man kann seine Sache auch 20 Jahre falsch gemacht haben

  8. #28
    Registriert seit
    25.09.2014
    Fahrzeug
    X3 2.0D (F25)
    Beiträge
    280

    Standard AW: Dash Cam

    Die interessante und kontroverse Diskussion in diesem Thread hat mich veranlaßt meine
    Billig-Dashcam gegen eine Rollei CarDVR-300 zu tauschen.
    Preislich nicht zu hoch angesiedelt, hat sie m.E. ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    Full-HD und 32 GB Speicherkarte bringen viele Filme mit sehr guter Qualität.
    Die zusätzlichen Funktionen, wie von X3 No.1 schon gut beschrieben, sind auch hier an Board.
    Die Tonaufnahmen sind auch sehr gut, man versteht alles.
    Gut gefällt mir die Zusatzfunktion, während der Filmaufnahme ein Foto auf Tastendruck
    zusätzlich zu erstellen.
    Und gut finde ich auch die Emergency-Funktion, mit der die aktuelle Filmaufnahme einen
    Schreibschutz erhält und beim Überschreiben von älteren Dateien erhalten bleibt.
    Aufgrund der guten Bildqualität kann die Kamera als Ersatz-"ActionCam" zum Speichern
    schöner Landschaften eingesetzt werden.
    Lauter Dinge die mit meiner bisherigen Billig-DashCam so nicht möglich waren.
    Greetings
    Peter

    Ihre Zeit ist begrenzt, also vergeuden Sie sie nicht, indem Sie ein fremdbestimmtes Leben führen.
    Hüten Sie sich vor Dogmen, denn das heisst nichts anderes, als sein Leben an den Ansichten anderer Leute auszurichten.
    (Zitat Steve Jobs)

  9. #29
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Tarp
    Fahrzeug
    BMW e83 3.0d xdrive u. Mini Countryman Cooper D
    Beiträge
    1.345

    Standard AW: Dash Cam

    Bei vielen Autos ist vergessen worden alle Räder mit dem Motor zu verbinden.

  10. #30
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    V250d 4-matic + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.893

    Standard AW: Dash Cam

    Ich habe innerhalb der letzten 3 Jahre 3x einen Unfall aufzeichnen können. Er wurde bislang jedes Mal seitens Polizei und Versicherungen zur unterstützenden Klärung des Sachverhalts dankbar angenommen. Und letztlich dient mir das Ding zum Selbstschutz. Mittels Annäherungs- und Erschütterungssensor auch zur Überwachung. Nicht schlecht für damalig 99€...
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/