Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: X3 35D Kauf? Oder 30D?

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2016
    Fahrzeug
    Lux
    Beiträge
    4

    Standard X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Hallo Zusammen

    Bin ein kompletter Neuling im Bereich Bmw und X3.

    Plane mir einen gebrauchten 30 oder 35 D zu kaufen. Dazu kommen natürlich einige Fragen.

    Bis wieviel Km darf man so ein Schmuckstück kaufen? Gibt es bekannte Probleme welche beim Kauf beachtet werden müssten?

    Hab mal von Steuerkettenproblemen gelesen, ist das wirklich so und gibt es da Abhilfe?


    Besten Dank für eure ehrlichen Infos

    mfg Ale aus der CH

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S Cabrio
    Beiträge
    3.863

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Hi,

    die Wahl ist auf alle Fälle die richtige.
    Ich würde in deinem Falle einfach vom Preis ausgehen und von der Ausstattung. Je nachdem, was du findest. Für die Schweiz ist es ziemlich schnuppe, welches dieser Sahnestückchen du nimmst.

    Ich hatte im X3 beide Motoren und klar macht es richtig Laune immer noch ein bisschen mehr Kraft zu haben, aber schon der 30d ist ein klasse Auto.

    Wünsche dir gutes Gelingen.

  3. #3
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Tarp
    Fahrzeug
    BMW e83 3.0d xdrive u. Mini Countryman Cooper D
    Beiträge
    984

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Ich weis nicht wie es beim F25 ist aber beim e83 habe ich mich bewusst für den 30d entschieden, da er noch auf 17 Zoll fahren darf und kann, während der "Größere" als Minimum 18-Zöller hat.
    Bei vielen Autos ist vergessen worden alle Räder mit dem Motor zu verbinden.

  4. #4
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    20.637

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Das ist durchaus ein Argument. Der F25 35d muss mindestens 18 Zöller haben.
    Die Bremsanlage braucht wohl mehr Platz (oder sowas in der Richtung).

    Ob der 30d auch 17er darf weiß ich nicht...
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  5. #5
    Registriert seit
    04.04.2016
    Fahrzeug
    Lux
    Beiträge
    4

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Hallo
    Merci erstmals für die ersten Infos.

    Habe bemerkt die 35 sind im Verhältnis als gebrauchte doch noch etwas teurer. Wobei ich mir das leisten mag, vorausgesetzt man darf noch einen kaufen ab ca. 120000km? Oder kommen da bereits grössere Reparaturen?
    Service, die bekannt sind und richtig Geld kosten?

    Das mit den 17 Zöllern ist sicherlich ein Argument, besten Dank. Steuerketten etc. weiss da jemand etwas?


    Besten Dank

  6. #6
    Registriert seit
    30.12.2012
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    X3 E83 2.0d LCI
    Beiträge
    215

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Steuerketten waren beim N47-Motor (Vierzylinder) vereinzelt problematisch, bei den Sechszylindern habe ich nichts davon gehört.
    Grüße aus Franken!
    Dominik

  7. #7
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    F25 xdrive 20d + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.178

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Steuerkettenthematik betrifft die N47 Motoren, also die 2L Vierzylinder. Und da auch nur vereinzelt. 17 Zoll dürfen alle Varianten außer dem 35d fahren. Die Bremsanlage passt dann nicht mehr in die Felge...
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  8. #8
    Registriert seit
    04.04.2016
    Fahrzeug
    Lux
    Beiträge
    4

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Hallo

    Oh das klingt gut.. und was gibts so zu beachten ab 100000km allenfalls? Oder kurz davor?


    Besten Dank für euren Rat

  9. #9
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    F25 xdrive 20d + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.178

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    Tja, schwer zu sagen. Ich persönlich würde das Automatiköl wechseln lassen, ebenso das Öl im Verteilergetriebe. Verschleißteile a la Bremsen, Reifen, etc. sollten auf Stand sein und die Wartungshistorie lückenlos bei BMW (für eventuelle Kulanzthemen). Bei der Probefahrt lenke bei 30 km/h ohne Gas zu geben in eine Kurve. da darf kein Ruckeln aus dem Antriebsstrang zu spüren sein.

    Eine mit Steinschlägen malträtierte Front kann Schnellfahrer oder Dicht-Auf-Fahrer bedeuten. Ich schaue mir den Innenraum, bzw. dessen Pflegezustand immer sehr genau an (abgewetztes Leder usw.). Schau auch auf den Bordcomputer, manchmal wird dieser nicht resettet und man kann ganz gut sehen, wie der Vorbesitzer das Auto gefahren ist. Unfallfreiheit wäre mir noch wichtig, dazu gehören m.E. alle Schäden über Smart Repair.
    Höre mal beim Starten des kalten Motors in den Motor rein, ob irgendetwas klappert, quietscht etc.. gerade der kalte Motor offenbart dann das ein oder andere Geheimnis.

    Btw. früher hat BMW bei den Reihensechszylindern damit geworben, dass bei laufendem Motor ein 5-Markstück auf der schmalen Seite auf dem Motorblock steht ohne umzufallen. Ob das beim Diesel auch geht wäre mal zu probieren
    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  10. #10
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    X3 2.0d FL
    Beiträge
    83

    Standard AW: X3 35D Kauf? Oder 30D?

    ... kann man statt einem 5-Markstück, jetzt einen 5 Euroschein nehmen?
    Gruß aus Bayern,

    --> Hans <---

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/