Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes?

  1. #11
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    514

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Oha,
    gerade Powders Bericht gelesen und gleich mal 2 Fläschchen Silikonentferner bestellt.

    Joe

  2. #12
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    514

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Zitat Zitat von pewoka Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, dass in den Werkstätten destilliertes Wasser aus dem Wasserhahn fliesst. Auch nicht bei BMW.

    Gesendet von meinem Huawei P8 mit Tapatalk
    Deshalb nehmen die es auch nicht aus dem Wasserhahn.
    Das normale Leitungswasser ist wirklich nur für den Notfall gedacht!! Keines Falls als Dauerlösung, weil es so schön billig ist!

    Joe

  3. #13
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.698

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Ich meine in der TIS steht bis zu einer Wasserhärte von 20° DH kann Leitungswasser verwendet werden. Das entspricht meiner obigen Angabe von 3,56 mmol/l CaCO3 als Höchstgrenze nach neuer Wasserhärtebezeichnung.


    Gesendet von meinem Huawei P8 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  4. #14
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    514

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Zitat Zitat von pewoka Beitrag anzeigen
    Wasserhärte von 20° DH


    Gesendet von meinem Huawei P8 mit Tapatalk
    Oha, bei der Härte haste ja schon Kalkflocken drinne schwimmen!
    Wir haben hier in Fürth so 17-18° DH, nach 2-maligen Gebrauch eines neuen Wasserkochers sieht man schon die Kalkschicht!
    Sowas würde ich mir nie in mein Auto füllen!

    Joe
    Geändert von Joe Hate (25.08.2016 um 09:07 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.698

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    So, Auszug aus der TIS zu diesem Thema :

    Mindestanforderungen an die Wasserqualität:
    -Aussehen: farblos, klar
    -Bodensatz ohne Schwebstoffe
    -pH-Wert 6,5-8,0
    -Gesamthärte max.: 20° dH (deutscher Härtegrad) oder neue Maßeinheit:
    -Gesamthärte max.: 3,6 mmol Ca 2+
    / l
    -Chlorid-Gehalt: max. 100 mg/l
    -Sulfat-Gehalt: max. 100 mg/l

    Leitungswasser trinkbarer Qualität erfüllt normalerweise diese Anforderungen.
    Auskünfte über die Qualität erteilen die Wasserversorgungsunternehmen, ggf. ist das
    Wasser aufzubereiten (z. B. Enthärten) oder ersatzweise destilliertes Wasser zu
    verwenden.
    Regeneriertes Meerwasser (Golfstaaten) ist qualitativ nicht ausreichend!










    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  6. #16
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    514

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Jo Peter,
    ich hätte dir das auch so geglaubt! Trotzdem kippe ich mir dieses Zeug nicht ins Auto.

    Joe

  7. #17
    Registriert seit
    12.11.2016
    Ort
    Leutkirch i. Allgäu
    Fahrzeug
    BMW X3 E83
    Beiträge
    71

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Ich greif mal das Thema hier auf, weil meine Frage gut dazu passt.

    Habe meinen E83 noch nicht so lange und habe heute meine Kühlfüssigkeit gecheckt. Der Schwimmer ist etwas zu weit unten und wollte etwas Flüssigkeit nachfüllen...
    Allerdings ist das Mittel rot und nicht grün/blau wie vermutet.

    Ich lese hier ständig etwas von "das rote ist garnicht geeignet" - jetzt bin ich etwas unsicher

    Im Bordbuch steht nichts darüber.
    Was füll ich jetzt rein?

  8. #18
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.641

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Gruss Heiab

  9. #19
    Registriert seit
    12.11.2016
    Ort
    Leutkirch i. Allgäu
    Fahrzeug
    BMW X3 E83
    Beiträge
    71

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Ist das quasi so ein Universalmittel? Das kann ich mit allen mischen?
    Mir leuchtet nicht ein, warum ich ein rotes drin hab...

  10. #20
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.698

    Standard AW: BMW X3 E83 2.0d - Welches Kühlmittel, Scheibenwischwasser, Silikat, Destelliertes

    Da kommt nur das original von BMW oder Glysantin G48 rein (beides ist grün/blau).
    Das rote könnte entweder evtl. das Zeug von VW sein, was da der Vorbesitzer auf Grund Unkenntnis reingefüllt hat, oder Glysantin G30 oder G48.
    Das Zeug für VW, Benz und z.B. etliche Japaner ist silikatfrei. Das Kann in Verbindung mit G48 oder dem original BMW-Frostschutz klumpen und die Wasserkanäle zusetzten.
    Außer G48 und dem original von BMW hat meines Wissens nach kein anderes Frostschutzmittel die Freigabe.
    Da du den Wagen noch nicht lange hast und vor allem nicht weißt was da drin ist, würde ich einen kompletten Kühlmitteltausch inkl. Spülen durchführen (lassen).
    Alles andere wäre mir zu heikel.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/