Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Anhängelast X3 F25

  1. #11
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    21.029

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    Irgendwo muss der serienmässige Preis für den Haken ja herkommen...

    Da ist halt deutlich mehr drin als nur der elektrifizierte Haken.

    Ich freu mich über meine Anhängelast

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  2. #12
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    HH
    Fahrzeug
    F25 xDrive 2.0 dA
    Beiträge
    571

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    letzten Post gelöscht warum das denn???

    Irgendwo muss der serienmässige Preis für den Haken ja herkommen...
    Ja Pi*Hk+Mwst

    =====


    Hier noch Mal der Link

    http://www.sk-handels-gmbh.de/shop/d...sArticle/57068

    Im Gutachten steht was am Fahrzeug alles geändert werden muss. Beim F25 2.0dA mit entsprechender AHK (z.B. abnehmbar Westfalia) nichts! Bei Erfüllung gibt es eine einwandfreie Einzelabnahme beim TüV. Ohne Gutachten idr. nicht...
    Geändert von bin1 (14.10.2016 um 22:33 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    18.12.2005
    Ort
    Thüringen
    Fahrzeug
    E83 2.0d->BiX 3.0d-> F25 2.0d-> F25 LCi 3.0d
    Beiträge
    6.369

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    Zitat Zitat von bin1 Beitrag anzeigen
    letzten Post gelöscht warum das denn???


    Wir hatten seit gestern Serverprobleme. Ein Teil der Daten ist weg, dadurch kann es passieren das Beitrag verschwunden sind. Ist keine böse Absicht.

    Gruß Thomas
    Gruß aus Thüringen

    Thomas

  4. #14
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.600

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    Der mind. erforderliche D-Wert ist 13.5 KN bei dem Gutachten.
    Die Westfalia (abnehmbar) für den F25 hat einen D-Wert von 12,6 KN. Bei der Bosal AHK des TE ist der D-Wert auch nicht höher.
    Das Gutachten ist aber lt. SK nur anwendbar bei bereits vorhandener Anhängerkupplung und einem D-Wert von 13,5 KN oder mehr. Also nicht anwendbar für die AHK des TE und auch nicht für die Westfalia Kupplungen bei denen eine Anhängelast von 2400kg möglich ist.
    Wohl aber bei den "verstärkten" Anhängerkupplungen die SK selbst anbietet, die haben den im Gutachten geforderten D-Wert von 13,5 KN.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  5. #15
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    HH
    Fahrzeug
    F25 xDrive 2.0 dA
    Beiträge
    571

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    Auflastungsgutachten gibt es auch auch für Auflastung von 2 to auf 2,4 to, so zumindest war die Aussage am Telefon. Weiterhin hat zumindest meine abnehmbare AHK von Westfalia ein D-Wert von 13,5, steht auf der AHK selbst sowie in der mitgelieferten Doku.

  6. #16
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0iA, Nissan Qashqai 2.0 4x4, Wohnmobil Chausson Best of 10 auf Ford Transit 2.2 TDCI
    Beiträge
    6.600

    Standard AW: Anhängelast X3 F25

    Zitat Zitat von bin1 Beitrag anzeigen
    .......Weiterhin hat zumindest meine abnehmbare AHK von Westfalia ein D-Wert von 13,5, ......
    OK, ich habe mich hierbei an die Angaben im Produktkatalog von Westfalia gehalten. Demnach haben alle abnehmbaren AHK für den F25 einen max. D-Wert von 12.6.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/