Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Im Land der Kakteen

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Raum Würzburg
    Fahrzeug
    X3 20i (F25)
    Beiträge
    229

    Standard Im Land der Kakteen

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ob die Bilder auf Interesse stoßen, aber ich stelle mal ein paar Bilder von meinem anderen Hobby hier ein.

    Es geht um Pflanzen - genauer gesagt um Kakteen.
    Wenn Interesse besteht gerne mehr, bevor ich aber Jemanden langweile bitte Bescheid sagen, dann höre ich wieder auf!
    Ich habe mir mal erlaubt die Gattungs und Artnamen mit anzugeben.

    Mammillaria weingartiana (Synonym Mammillaria unihamata)







    Mammillaria sanchez-mejorada





    Turbinicarpus pseudopectinatus






    Mammillaria wohlschlageri







    Mammillaria roemeri





    Mammillaria aureilanata





    Mammillaria coahuilensis


    Mammillaria aureilanata:
















    Mammillaria tepexicensis:




    Wer später bremst ist länger schnell.

    Gruß,
    Daniel aka Unterfranke

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Raum Würzburg
    Fahrzeug
    X3 20i (F25)
    Beiträge
    229

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Mammillaria egregia:






    Mammillaria magallanii:






    Turbinicarpus pseudopectinatus:








    Mammillaria coahuilensis:






    Pediocactus simpsonii:
    Wer später bremst ist länger schnell.

    Gruß,
    Daniel aka Unterfranke

  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    21.585

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Das ist alles nur nicht langweilig!

    Mach weiter - 1 Zuschauer hast Du jetzt im Abo

    Mir fehlt leider der grüne Daumen für Zimmerpflanzen.

    PoWder

    PS: Cooles Hobby, bin gespannt wer hier noch einen grünen Daumen hat!
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.836

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Dass die stacheligen Gesellen so schön blühen können hab ich auch noch nicht gesehen.
    Schönes Hobby Daniel!
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2010
    Ort
    Schwanewede
    Fahrzeug
    Gran Tourer 220d xdrive & Skoda Octavia RS TDI DSG
    Beiträge
    1.923

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Ich finde es gut, wenn Leute ihr Hobby vorstellen. Da erweitert man seinen Horizont!
    Echt tolle Bilder. Mit Makro gemacht, oder einfach draufgehalten?

  6. #6
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Schwabenland
    Fahrzeug
    x3 30d 10/2006, 125i Cabrio
    Beiträge
    591

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Deinen grünen Daumen möchte ich haben. Meine Kakteen hsben noch nie geblüht. Bitte mehr Bilder
    Grüße aus dem Schwabenland
    Tatjana

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Raum Würzburg
    Fahrzeug
    X3 20i (F25)
    Beiträge
    229

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Erstmal: Herzlichen Dank für das bisherige Feedback, damit hatte ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet, freut mich wenn es Euch gefällt.

    Zum Thema Blühfaulheit lässt sich wohl folgendes sagen (in Kurzform, man könnte nämlich darüber Bücher schreiben):
    Kakteen, die an Fensterbrettern in Zimmern kultiviert werden, werden immer suboptimal wachsen und selten bis nie blühen (wenige Ausnahmen).
    Das Fensterglas, welches in Häusern verbaut wird, filtiert die wichtigen UV Strahlen heraus. Dieses UV brauchen die Kakteen aber zum wachsen und blühen.

    Im Winter gibt es eine Trockenruhe, da im Winter das benötigte UV Licht fehlt. Deswegen (wenn man nicht über ein Gewächshaus verfügt, sondern die Kakteen z.B auf dem Balkon oder im Garten hat) werden diese in einen kühlen Keller gestellt. Die Temperatur sollte zwischen 0 - 10 Grad betragen, aber wichtig: frostfrei!
    Es spielt keine Rolle, wenn der Keller stockdunkel ist. Es wird nicht gegossen im Zeitraum Oktober bis Anfang April. Die Kakteen halten in dieser Zeit einen Art Winterschlaf, und müssen nicht weiter beachtet werden.

    Sobald die Nächte wieder frostfrei sind, kann man diese wieder raus ins Freie stellen, aber ganz Wichtig: Zuerst schattiert aufstellen. Wenn wir lange Zeit im Dunkeln waren und dann Stundenlang in die pralle Sonne gehen bekommen wir auch einen Sonnenbrand, das selbe ist bei den Kakteen. Deswegen langsam an das Licht und die Sonne gewöhnen.

    Wenn noch Fragen zu dem Thema sind, gerne her damit.
    Alternativ kann ich mal auf meine Seite verweisen, wer mehr davon wissen will ---> www.kakteenforum.com
    Wer später bremst ist länger schnell.

    Gruß,
    Daniel aka Unterfranke

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Raum Würzburg
    Fahrzeug
    X3 20i (F25)
    Beiträge
    229

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Zitat Zitat von Monsta Beitrag anzeigen
    Mit Makro gemacht, oder einfach draufgehalten?
    Mit Stativ gearbeitet mit einer Kompaktkamera und Makrofunktion.

    Danke für Dein Interesse!
    Wer später bremst ist länger schnell.

    Gruß,
    Daniel aka Unterfranke

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Raum Würzburg
    Fahrzeug
    X3 20i (F25)
    Beiträge
    229

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Im Bereich der Kakteen gibt es viele Gruppierungen.
    Es gibt große, schnellwachsende Säulenkakteen und es gibt kleine Kakteen, die teilweiße 50 Jahre brauchen bis sie 3 cm im Durchmesser haben.
    Ich selbst habe mich auf zweiteres fixiert.

    Das Hauptheimatland der Kakteen liegt in Mexico. Zu diesem Zwecke kratze ich jedes Jahr meinen ganzen Urlaub und Überstunden zusammen um einmal im Jahr eine Expedition dort hin zu machen. Meist heißt es dann 4 - 6 Wochen klettern, Flüsse durchgehen oder hunderte Kilometer Schotterpisten fahren, die bis zum Horizont reichen.

    Die Kakteensuche selbst gestaltet sich meistens allerdings wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Wenn Sie blühen, ist es natürlich einfach.
    Hier mal ein Beispiel an Ariocarpus kotschoubeyanus im Schwemmland bei Matehuala (SLP).
    Dieses Pflänzchen ist sicherlich mindestens 30 Jahre alt.





    Viele Bilder sind entweder so entstanden:


    ...oder in luftigen Höhen und steilen Auf, und Abstiegen:


    ..oder aber so - das möchte ich aber auch niemanden empfehlen - durch reisende Flüsse zu marschieren, da auf der anderen Seite besagte Pflanzen wachsen (wehe dem, der aus Versehen durch die Kraft des Wasser rutscht und mitsamt elektronischer Ausrüstung in`s Wasser fällt - dann sind nämlich die Bilder auch erstmal gelaufen!).
    Wer später bremst ist länger schnell.

    Gruß,
    Daniel aka Unterfranke

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    X3 35d (F25)
    Beiträge
    21.585

    Standard AW: Mal ein paar Bildchen...

    Geiles Hobby und echt super Fotos!
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/