Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Verkehrszeichen-Erkennung

  1. #11
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    F25 xdrive 20d + Passat B8 Alltrack
    Beiträge
    14.307

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Das sagt die Bedienungsanleitung dazu:



    Beste Grüße aus HH!

    Frank

    "Wo Vorsprung durch Technik aufhört - fängt die Freude am Fahren erst an"

  2. #12
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Dortmund
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0sd (E83)
    Beiträge
    2.788

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Geil, Lkw mit Geschwindigkeitsaufklebern. An sowas hätte ich ja gar nicht gedacht, ist aber natürlich logisch.
    Gruß, der Dennis

  3. #13
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    3.0sd (E83 7/07), 328Cab (E36 2/96), C220d (W205 6/15 - dienstl.)
    Beiträge
    1.675

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Ich gehe mal davon aus, das die Software auch beim MB ähnlich ist, der liest bei mir auch die LkW Schilder. Was ab und an mal nicht erkannt wird sind Schilderbrücken anzeigen bei hellem Gegenlicht, ebenso starke Sonne als Gegenlicht. Allerdings erkennt der Schlingel auch Schilder auf der Gegenfahrbahn, unsere französichen Nachbarn haben nämlich die Angewohnheit die Schilder, wenn nicht gültig wg. temporärem Einsatz, um 180 grad zu drehen. Bei uns werden die Schilder nur um 90 Grad weggedreht, sonst würde die Erkennung auch falsch laufen. Aber insgesamt hat mich die Anzeige sicher schon vor dem einen oder anderen Knöllchen bewahrt.
    Insbesondere durch HUD Einblendung ist das fast perfekt !
    Gruß aus dem Saarland
    Cornelius (X3 von Frau Ausleiher )

  4. #14
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Niederrhein
    Fahrzeug
    F25 xD30d
    Beiträge
    162

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Zitat Zitat von tom40822 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen

    Ich bin der Meinung das auch etwas aus der Navi Software kommt .
    Auf meiner täglichen Strecke wird an immer der gleichen Stelle, 30 angezeigt.
    Obwohl kein Schild vorhanden ist .
    Das sehe ich ähnlich.
    Wenn ich in meine Straße einfahre wird 30 angezeigt (ist ne 30-Zone).
    Sobald ich auf meine Einfahrt fahre ändert sich die Speed-Limit-Info auf 5(in Worten:fünf)km/h. Und nein, ich habe kein Schild an der Auffahrt stehen. :-)

    Ansonsten funktioniert das System bei allen Wetterverhältnissen sehr gut. Nur 70'er Beschränkungen auf Bundesstraßen, die sich automatisch nach Kreuzungen aufheben, da tut es sich schon mal schwer mir freie Fahrt zu gewähren.
    Geändert von iDirk (12.11.2016 um 18:22 Uhr)
    Grüße vom Niederrhein..
    Dirk

  5. #15
    Registriert seit
    22.06.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    BMW X3 20d
    Beiträge
    34

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    OT


    Zitat Zitat von commaender Beitrag anzeigen
    Ich hab einen X3 F25 Facelift (2013er Modell)
    Das muss an mir vorbeigegangen sein: ich kenne kein Facelift in 2013!

  6. #16
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Regensburg
    Fahrzeug
    BMW X3 35d F25
    Beiträge
    66

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Sorry, ich meinte nicht Facelift... aber irgendsoeine technische Modellpflege war da... für mich als Laien war das Update daran erkennbar, dass mein Headup-Display farbig ist, das sechs Monate ältere Modell des Vorführwagens hatte keine Farbdarstellung im Headup-Display... und laut Händler wurde noch das ein oder andere geändert, keine Ahnung, ist schon wieder so lange her... er hatte mir empfohlen, ich sollte die BMW-Werksferien abwarten, um die neuen Komponenten zu bekommen...
    Servus aus Regensburg!

    Matthias

    Alltagskiste: BMW X3 35d, Baujahr 2013, 313PS Diesel
    Cruiser: Mercury Cougar XR7 Convertible, Baujahr 1969, 351 Windsor V8
    Speed: Mercury Cougar 428 CobraJet, Baujahr 1969, 7.0 Liter V8 Bigblock
    Kurvenräuber: Alfa Romeo Giulia GT 1300 junior, Baujahr 1972, 87PS

    "Übersteuern ist wenn der Beifahrer Angst hat, Untersteuern wenn ich Angst habe" -- Walter Röhrl


  7. #17
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    464

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Trotzdem lieber selbst auf die Verkehrszeichen achten, ist immer noch die beste Alternative um Bußgelder zu vermeiden.
    Gestern war ein Bericht im Fernsehen, wo sie auf der A9 ein Audi mit autonomen Fahren getestet haben! Was ist passiert? Die Kiste hat die Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 Kmh nicht erkannt und ist mit 120 Kmh weiter gefahren. Soviel dazu.

    Joe

  8. #18
    Registriert seit
    27.08.2016
    Ort
    Nähe Deggendorf
    Fahrzeug
    X3 F25 35d
    Beiträge
    47

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    womit sich die Frage stellt, was bringt mir die automatische Erkennung wenn ich mich nicht drauf verlassen kann und sowieso selbst auf die Schilder achten muss, das muss ich auch ohne dem Helferlein, das mich dann bestenfalls verunsichert.
    Gruss aus Niederbayern
    Harry


  9. #19
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    340i natürlich mit X3ve
    Beiträge
    2.557

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Bei über 95% Trefferquote würde ich mir die Frage nicht stellen. Oder die SA nicht bestellen.

  10. #20
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S Cabrio
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Verkehrszeichen-Erkennung

    Zitat Zitat von PoWder Beitrag anzeigen
    Die Verantwortung hat nämlich auch der Fahrer und zwar ganz alleine!

    PoWder
    Und aus diesem Grund sind das keine Autonomsyteme sondern Assistenzsysteme. Wie auch Spurwechsel, Abstandstempomat usw.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/