Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: F25 oder E83

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2009
    Fahrzeug
    X3 3.0 d
    Beiträge
    27

    Standard F25 oder E83

    Hallo Leute,
    ich bin momentan eine Entscheidung zu treffen die mir nicht so einfach fällt, deswegen wollte ich hier im Forum mal um Ratschläge zur Erleichterung der Entscheidung erfragen.

    Also ich fahre seit ca 6 Jahren eine X3 e83 3 ltr Diesel M Ausführung mit Schaltgetriebe.
    Habe jetzt 246000 km runter und bereits Kupplung,Turbolader und Ausgleichsgetriebe getauscht.
    Auto läuft einwandfrei und hat auch keinen Rost.
    Da ich aber vor einem Monat einen x3 F25 3 ltr.D (M-Technik)mit Automatikgetriebe gefahren habe bin ich hin und weg.Diese Innenausstattung und das A-Getriebe ist echt der Hammer und supergeil zu fahren.
    Den Wagen den ich mir jetzt ausgesucht habe ist Bauj.2013( wie gesagt 3 ltr. Diesel mit M-Paket und großem Navi,Leder,Anhängekupplung usw...) und hat bereits 150000 km runter und würde noch 29000,- kosten.

    Für meinen würde ich ca 7000 bekommen.Wie gesagt will eigentlich nur wegen Automatikgetriebe wechseln.

    Was würdet Ihr machen und hat der f25 irgendwelche Macken.

    Danke für jede Antwort

  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Fahrzeug
    BMW X3 2.0d
    Beiträge
    1.593

    Standard AW: F25 oder E83

    Kann das mit der Automatik schon verstehen, aber du musst selber wissen, ob es dir das Wert ist.

    Und zu den Macken vom F25.
    Unserer hat 115.000km runter und bisher sind einzig die Spindelantriebe der elektrischen Heckklappe negativ aufgefallen und seit neuestem sifft das Hinterachs-Differential.
    Sonst keine Probleme mit dem Wagen, macht alles mit und die Automatik ist erste Sahne, auch nach 5 Jahren und eben der km Leistung


    Tim

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.614

    Standard AW: F25 oder E83

    Wegen der Automatik zu wechseln ist ein gutes Argument und für mich nachvollziehbar. Mir persönlich wäre der KM Stand mit 150000 zu hoch , obwohl es sicherlich Ansichtssache ist.
    Grundsätzliche Macken behaupte ich mal gibt es nicht. Allerdings ist auch der X3 ein Fahrzeug welches Wartung verlangt und auch das ein oder andere Teil wird mal ausgewechselt werden müssen.
    Da gibt es in diesem Forum genügend was zum lesen.
    Also machen oder wenn Du noch 15000 bis 20000 Euro oder auch noch mehr drauflegst einen neuen holen. Ich meine zur Zeit gibt es wegen des Modellwechsels sehr gute Nachlässe auf den aktuellen Neuwagen. Aber auch das ist Ansichtssache!
    Gruss Heiab

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2009
    Fahrzeug
    X3 3.0 d
    Beiträge
    27

    Standard AW: F25 oder E83

    Ein neuer wäre schon super aber mit Voller Ausstattung ist man ja schnell mal bei 60000,-
    Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Bauj. 2012 und 2013 also wurde etwas verändert?

  5. #5
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    3.766

    Standard AW: F25 oder E83

    Ich würde noch etwas weiter gucken; hab eben mal spasshalber bei mobile geschaut- ca. 80TKM von BMW Premium Selection für ebenfalls 29TK€
    Viele Grüsse

    Willi

  6. #6
    Registriert seit
    23.08.2009
    Fahrzeug
    X3 3.0 d
    Beiträge
    27

    Standard AW: F25 oder E83

    Ist das dann auch ein 3 ltr d mit M- Ausstattung? Wenn ja könntest du mir bitte den Link schicken?

  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Fahrzeug
    BMW X3 2.0d
    Beiträge
    1.593

    Standard AW: F25 oder E83

    Laut unserem Händler gibt BMW zum Jahreswechsel höhere Nachlässe auf Neuwagen und junge Gebrauchte, vielleicht einfach mal beim Freundlichen des vertrauens anfragen


    Tim

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    3.766

    Standard AW: F25 oder E83

    Ob der jetzt M-Paket hatte, weiss ich jetzt garnicht. Such halt mal in Mobile entsprechend; oder bei BMW.de. Ich denke, dass du sicher was jüngeres zu gleichen Konditionen findest
    Viele Grüsse

    Willi

  9. #9
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    3.931

    Standard AW: F25 oder E83

    Ja, genau so.

    Der 30d ist klasse, aber ich würde auch einen mit weniger Kilometer suchen, dabei wäre für mich zwar gute Ausstattung Grundbedingung nicht aber M-Paket, wenn sonst alles stimmt.

  10. #10
    Registriert seit
    09.08.2012
    Ort
    Niederbayern
    Fahrzeug
    X3 2.0d LCI
    Beiträge
    111

    Standard AW: F25 oder E83

    Ich habe vor einiger Zeit auch schon mit dem Gedanken gespielt, meinen X3 gegen den großen Bruder X5 mit 3.0d einzutauschen.
    Hab mir das aber vorerst aus dem Kopf geschlagen.
    Das Problem ist zum einen, dass die Gebrauchtwagenpreise beim E70 momentan exorbitant hoch sind.
    Zum Anderen ist die Zukunft des Diesels angesichts der drohenden Fahrverbote wegen der aktuellen Stickoxiddebatte äußerst fraglich.
    Ich wohne zwar im niederbayerischen Outback und wäre von Fahrverboten höchstwahrscheinlich nicht betroffen. Allerdings wäre der Preisverfall bei Dieseln enorm, wenn Fahrverbote kommen.
    Daher hab ich den Entschluss gefasst, meinen alten X so lange zu fahren, bis absehbar ist, was die Herrschaften in Berlin und Brüssel mit dem Diesel vorhaben!

    Gesendet von meinem SGP311 mit Tapatalk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/