Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sitze umbauen

  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Saarland (Mittelpunkt)
    Fahrzeug
    X3 e83 / e36 Cabrio / Kramer KLR 350 / ALKO T16-102 und einen Kehrlator
    Beiträge
    96

    Standard Sitze umbauen

    `nabend an alle Experten.
    In der Suche hab ich nix zu meinem Problem gefunden, also muss ich das Problem schildern.
    Ich habe hier einen e83 zum ausweiden nach einem Überschlag. In dem Auto sind Ledersportsitze in einem erstklassigen Zustand.
    Jetzt will mein Nachbar die Sitze gegen seine zerfledderten Sensatec Hocker ausgetauscht haben.
    Problem 1
    Das Ledergestühl ist nur mechanisch verstellbar und Nachbars Sitze sind elektrisch und sollten es auch bleiben.
    Es müsste also die Konsole umgeschraubt werden.
    Problem 2
    Das Unfallopfer ist ein Rechtslenker. Ich gehe jetzt davon aus dass es dann mit der Sitzbelegmatte Probleme gibt. Der Fahrer sitzt ja dann quasi aufm Beifahrersitz und umgekehrt. Es müssten dann wohl auch die Sitze auf den Konsolen getauscht werden.
    OK, man könnte einen Sitzbeleg-Dummy-Stecker verwenden aber ich murkse ungern.

    Bevor ich jetzt auf "Gutglück" eine Sitztransplantation anfange und es passt doch nicht frage ich lieber mal nach ob da jemand Erfahrung hat.

    Vorab dixmols merci

    Tom
    ...ich zahle alle meine Steuern gerne weil ich weiss das Geld geht irgendwo hin.

    Gruß vom Mittelpunkt des Saarlandes
    Tom

  2. #2
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    E83 3.0d LCI
    Beiträge
    4.185

    Standard Sitze umbauen

    Sind beide Sitze Sportsitze/Serie?
    Dann würde es reichen einfach den Bezüge samt Schaumstoff zu tauschen.
    Da beide Seiten gleich sind könnte man die dann auch tauschen.
    Der Aufwand würde sich in Grenzen halten, Lehne kann man komplett tauschen. Und die Sitzflächen sind dann auch schnell getauscht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Grüße Werner

    FREIZEITPANZER-Fahrer


    Mit der Technik von Heute, schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten. Verfasser unbekannt

  3. #3
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Saarland (Mittelpunkt)
    Fahrzeug
    X3 e83 / e36 Cabrio / Kramer KLR 350 / ALKO T16-102 und einen Kehrlator
    Beiträge
    96

    Standard AW: Sitze umbauen

    Hallo Werner
    Die Lederstühle sind Sportsitze und die verbauten Sitze sind normale Sitze.
    Ich schau dieser Tage mal einem Sitz in die Eingeweide und mach mir nen Plan.
    Polsterung alleine tauschen ist nicht so mein Ding. Beim e30 hatte ich mal nen Sitz zerlegt weil die Lehne abgebrochen war.
    Teufelnochmal das war echt stressig bis da wieder alles passte.
    Ich bin kein Polsterer und bleib von diesen Arbeiten weg.
    ...ich zahle alle meine Steuern gerne weil ich weiss das Geld geht irgendwo hin.

    Gruß vom Mittelpunkt des Saarlandes
    Tom

  4. #4
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    E83 3.0d LCI
    Beiträge
    4.185

    Standard AW: Sitze umbauen

    Beim E83 ist das bei weitem nicht mehr so schlimm. Aber wenn es unterschiedliche Sitze sind ist es leider nicht so einfach.
    Die Lehne kannst trotzdem einfach komplett umbauen.
    Beim Gestell bin ich mir nicht ganz sicher, ist die Oberschenkel Auflage auch elektrisch?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Grüße Werner

    FREIZEITPANZER-Fahrer


    Mit der Technik von Heute, schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten. Verfasser unbekannt

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 X3 3.0d 09/2004
    Beiträge
    1.192

    Standard AW: Sitze umbauen

    Neee....der E83 hat die Oberschenkelauflage immer mechanisch!

    Timiboy

  6. #6
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Saarland (Mittelpunkt)
    Fahrzeug
    X3 e83 / e36 Cabrio / Kramer KLR 350 / ALKO T16-102 und einen Kehrlator
    Beiträge
    96

    Standard AW: Sitze umbauen

    das ist richtig. die Oberschenkelauflage ist mechanisch. Aber sonst ist alles dran, auch Lordosenstütze.
    Also wäre ein Umbau komplett am sinnvollsten.
    Bin leider erst am Wochenende daheim. und ob ich dann Zeit finde einen Sitz zu zerlegen ist noch fraglich.
    Aber es eilt eh nicht.
    ...ich zahle alle meine Steuern gerne weil ich weiss das Geld geht irgendwo hin.

    Gruß vom Mittelpunkt des Saarlandes
    Tom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/