Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: 20d doch manipuliert?

  1. #11
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.488

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Ich sage mal salopp...einfach auf diese Pfeifen pfeifen

    Timiboy

  2. #12
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    4.005

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Hi,

    im Bericht in Wiso (ZDF) war grottenschlecht. Das war für mich unfassbar.
    Beim gesetzlich vorgeschriebenen Test, schaffte der BMW die Normen. Bei allen anderen lag er höher. Da gibt es aber auch keine Vorgaben. Also was oll das Ganze.

    Und ich hätte mir gewünscht, dass mehrere Fahrzeuge von allen Fabrikaten mit getestet worden wären.

  3. #13
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.662

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Solange es Kreuzfahrtschiffe gibt ist mir - entschuldigt bitte das folgende deutsch - scheissegal was bei meinem Auto hinten rauskommt.

    PoWder

    PS: Zu dem hier genannten Verein sage ich nichts, das könnte dann als Beleidigung ausgelegt werden
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  4. #14
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.063

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Viele Grüsse

    Willi

  5. #15
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Pirna
    Fahrzeug
    X3 3.0dA E83 LCI / E46 323ci Cabrio / MB SLK 200 Cabrio
    Beiträge
    555

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Man sollte überlegen, die Messung der Abgaswerte der Schornsteinfegerinnung zu übertragen ...
    Apropos, vielleicht ist meine Buderus Gasheizung auch mit einem Programm zur Überlistung / Einhaltung der Grenzwerte ausgestattet?
    Das sollte auch jemand mal überprüfen. :-))

    Hauptsache die Diesel Besitzer verunsichern, um wieder neue Autos verkaufen zu können.

    LG

  6. #16
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    340i natürlich mit X3ve
    Beiträge
    3.422

    Standard 20d doch manipuliert?

    Thomas, Deine Aussage trifft es!

    @hurricane3:
    Warte mal ab, was da -EnEV sei dank - noch kommen kann. Wenn das mal nicht "nur" der Anfang ist:

    https://heizung.de/oelheizung/wissen...-gasheizungen/

    Hat zwar nichts mit Manipulationen zu tun, aber der Häuslebauer wird auch schon ordentlich gef... ähm dazu genötigt, funktionierende Geräte auszutauschen.
    Geändert von WaX3 (07.12.2017 um 04:04 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 30d
    Beiträge
    47

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Zitat Zitat von PoWder Beitrag anzeigen
    Zu dem hier genannten Verein sage ich nichts, das könnte dann als Beleidigung ausgelegt werden
    Das Problem ist nur, dass die Deutsche Umwelthilfe alles in D aufmischt. Die ganzen Fahrverbotsdiskussionen in den Innenstädten wurden auch durch die ausgelöst. Indem sie nämlich die Städte verklagen, dass sie nichts tun, dass die aktuell sehr streng gefassten Grenzwerte in der Innenstadt, direkt an stark befahrenen Straßen zeitweilig überschritten werden. Die Städte kommen so in Zugzwang.

    Dabei sinken die Schadstoffwerte in der Luft seit vielen Jahren kontinuierlich. Die früheren deutlich höheren Werte haben keinen gestört aber die aktuellen Werte sollen zum Fahrverbot führen.

    Gruß, Gerald

  8. #18
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    568

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Sorry Leute,
    aber in D hat doch jahrelang keiner das Maul aufgemacht! Erst als die Manipulation in den USA aufgeflogen ist, haben sich die sogenannten Umweltschützer das Maul zerrissen.
    Dann hat es noch einmal 3 Jahre gedauert, ehe überhaupt ein neuer Test ins Leben gerufen wurde.
    Ab 2018 gilt, eine neue Typzulassung muss mit dem neuen Test durchlaufen werden. Also müssen sich auch Renault und Konsorten überlegen wie sie ihre Kisten sauberer bekommen.

    joe

  9. #19
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    Rheinhessische Toscana
    Fahrzeug
    X3 30d M-Paket (10/2012) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (11/2015)
    Beiträge
    1.604

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Sorry Freunde, die Zügel hat die Judikative in der Hand, sofern der Gesetzgeber nicht schleunigst reagiert. Da nützen alle politischen Jammerverse und Dieselmillionen nichts. Wir brauchen klare und geänderte gesetzliche Regelungen. Wenn es die nicht schleunigst gibt, dann dauert es nicht lange und die ersten ultragrünen Richter sperren in ihren Zuständigkeitsbereichen Diesel aus. Und das sogar gesetzlich nominiert bis in die Euro 6 Region. Sorry, was und die Politik derzeit serviert, ist reine Augenwischerei. Wie in so vielen Bereichen.

  10. #20
    Registriert seit
    11.02.2013
    Ort
    Schöllnach
    Fahrzeug
    BMW X3 E83 xDrive 30d
    Beiträge
    321

    Standard AW: 20d doch manipuliert?

    Da kann ich nur wieder mal sagen dass wir deutschen uns dann wieder mal zum Gespött aller rundherum machen.
    In keinem Land gibts rundherum gibt es nirgends Fahrverbote in Innenstädten für Diesel. In ner Millionenstadt wie Wien habe ich noch nie irgendeine Umweltzone gesehen und wenn wir hier Pech haben darf ich offiziell mit meinem Euro 4 Diesel nicht mehr in die Münchner Innenstadt fahren. Bei den Ideen die die DUH bringt kann man nur noch den Kopf schütteln - ein sinnloser und nutzloser Verein in meinen Augen.
    Naja irgendwie habe ich dass Gefühl dass nach dem Diesel der Benziner der neue Fall sein wird den sie auf dem Kicker haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/