Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

  1. #11
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    @verso1702

    Früher haben wir die sehr weit abgefahren, und das im Motorsport

    F25 2.0d
    Gut das du mich drauf hin gewiesen hast.
    Stand zwar drin, aber noch auf "Bald", weil er damals noch unter "Bestellt" lief
    Habs mal aktualisiert.

  2. #12
    Registriert seit
    15.04.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Fahrzeug
    X3 E83 2,5i 1.tes AG jetzt aber Fremdgänger
    Beiträge
    1.980

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Hi ,
    Maddin schön das du das aktualisiert hast ,dann sind bei den nächsten Fragen die Antworten genauer.
    Klar habe auch ich früher alles extremer gemacht (Unwissenheit -jugendlicher Übermut etc.) aber heute ist auch alles schneller,schwerer,technischer
    Lese mal den Beitrag von Robinjb richtig dann erledigt sich die Frage zu den Sensoren....
    Bin ja nicht oft draußen in der Natur. Falls doch, denke ich schon mal: Wow! Fast wie Blu-ray

  3. #13
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.927

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Die Sensoren, es gibt für jede Achse einen Sensor, sitzen an der VA am linken Rad am inneren Bremsbelag. Auf der HA am rechten Rad auch am inneren Bremsbelag.
    Das heißt, je Achse gibt es einen Warnkontakt für 4 Beläge. Also ist eigentlich immer eher eine Sichtprüfung nötig zu entscheiden wann die Beläge zu tauschen sind.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  4. #14
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    4.007

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Nach Aussage eines BMW-Meisters zählt der Bordcomputer die Kilometer runter. Und wenn die Beläge runter sind, kommt die Warnung durch den Sensor, die Bremsbeläge zu wechseln. Zwischen Aufleuchten dieser Warnung und dem totalen Verschleiß können nochmals gute 1000 - 1500km liegen.

  5. #15
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.927

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    So ist es. Bei viel Stadtverkehr mit häufigen Bremsmanövern wird eine geringere Restreichweite angezeigt/berechnet als im Überlandverkehr. Wird vom Stadtverkehr auf Überlandverkehr gewechselt, verlängert sich die Restreichweite nach einer gewissen Zeit/Fahrzyklen. Alles berechnet vom BC. Auch die Fahrweise dürfte Einfluß auf die Berechnung nehmen.
    Kommt dann die Verschleißanzeige kann es aber durchaus sein, dass es Beläge an der Achse gibt die stärker abgenutzt sind als der Belag an dem der Verschleißsensor sitzt.

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  6. #16
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Ok, Danke für Informationen.
    Dann schau ich mir den Sensor mal an.

  7. #17
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    540

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Mal eine Frage allgemein:

    Wie oft wechselt ihr die Bremsbeläge hinten?
    Ich habe meine hinten letztes Jahr gewechselt, den BC schon einmal zurückgestellt (vor einem Monat) und er sagt schon wieder, dass die in 2000 KM zu wechseln sind.
    Schaue ich die Beläge an, ist da noch MASSIG Belag drauf!!!

    Wenn Ich das selbst zurückstelle, und eben wie ich es immer mache dokumentiere, traue ich mich sagen, dass ich gegenüber BMW keine Garantie/Kulanzansprüche verliere, wenn ich darlegen kann, dass es sich um einen Rechenfehler des BC handelte.

    Und da ich heuer einen Kulanzantrag ohne wenn und aber genehmigt bekommen habe, und zb. die Bremsen selbst wechsle, die Filter ect auch, kann ich nicht ganz falsch liegen. (Ordnung zahlt sich wohl aus, hebe ich JEDE Rechnung auf (sogar von einer Radschraube für 2,50€))

    BMW Club addicts Styria
    ///est 2016
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///M-Paket Umbau

  8. #18
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.673

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Zitat Zitat von Robinjb Beitrag anzeigen
    ...keine Kulanzansprüche verliere, wenn ich darlegen kann, dass es sich um einen Rechenfehler des BC handelte...
    Bei Kulanz brauchst Du nichts darlegen zu können - diese ist nicht einklagbar und eine freiwillige Leistung.

    Für Garantie-/Gewährleistungsansprüche ist das Aufheben der Belege sowie ein "Nachweis" für die sach- und fachgerechte Ausführung von Arbeiten mit Sicherheit von Vorteil.

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  9. #19
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    540

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Ja, da hast du sicher recht powder. Aber BMW kann uns auch nicht zwingen, Beläge zu wechseln, die noch gut 10.000 Kilometer halten. Deswegen die Vorsichtsmaßnahme mit meiner Fotodokumentation.
    Ob es im Streitfall was bringt, weiß ich natürlich auch nicht.

    Aber BMW wollte ja mein Serviceheft komplett haben bei "Rost an der Heckklappe" <- Rostgarantie(?). Und das Einhalten eines Ölwechselintervalls hat jetzt auch nicht so viel mit meiner Heckklappe zu tun 🤷 Meine Dokumentation der selbstgewechselten Bremsen sowie der Filter habe ich da mitgeschickt, es gab keine Beanstandungen.

    BMW Club addicts Styria
    ///est 2016
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///M-Paket Umbau

  10. #20
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.673

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    ...das habe ich auch nicht gesagt. Ich habe nur den entscheidenden Unterschied zur Kulanz dargestellt.
    Da gibt's nichts zu beweisen, sondern nur zu überzeugen - den Mitarbeiter der den K-Antrag stellt
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/