Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Frage Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Hallo,

    bei meinem F25 zeigt es an, das die hinteren Beläge zum ersten mal verschlissen seien.
    Die Stärke beträgt noch 3,6mm.
    Vorne 7,0mm.
    Angeblich, so wie ich im Forum gelesen habe, haben neue Beläge 11,8 bzw. 12mm Stärke.
    Demnach dürften die noch so 5000 Kilometer gehen.

    Es war sowieso irgendwie seltsam, als ich im Sommer mal pauschal die Intervalle abgerufen habe.
    Da stand bei den hinteren Belägen, das diese in 22.000km fällig wären.
    Ein paar Wochen später, waren es auf einmal nur noch 14.000 und dann ca. 3 Wochen später nur noch 7.000km.
    In dem ganzen Zeitraum ist der Wagen aber nur 5000km gefahren.
    Insgesamt hat er jetzt knappe 38.000 km drauf.

    Wenn ich jetzt den Serviceintervall der Beläge nicht vornehme, hat das Auswirkungen auf die 5 Jahresgarantie, die Aktuell zur hälfte rum ist?

    Ich hatte mal meine BMW-Werkstatt wegen zurück setzen des Intervalls angefragt, das wollten die eigentlich nicht machen und kostet auch mind. 50 Euro und da wäre die Differenz zu neuen Belägen nicht mehr weit.
    Aber die können natürlich um Geld zu verdienen, auch viel erzählen.

    Danke und Gruß

    Maddin

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.492

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Die Anzeige im BC ist ja eher pauschal "gerechnet". Eine Sichtkontrolle ist immer das ausschlaggebende. Ist doch egal was da angezeigt wird! So lange Du genug Bremsen hast, kann Dir keiner was. Es gibt ja auch noch die Sensoren, die anschlagen, wenn der Belag wirklich schon sehr am Limit ist.

    Timiboy

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    540

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Hallo Maddin,
    ich habe bei meinen Bremsen derzeit das gleiche, hinten sagt er (BC) mir, dass die zu wechseln sind, allerdings haben die noch gefühlt 28 Meter dick Belag drauf. Zudem habe ich die Bremsen erst seit Mitte 2016 drin. Gleichzeitig getauscht mit den Vorderen, die lt. BC noch für tausende Kilometer Belag haben sollten. Ich dokumentiere das für mich mit einem Foto (am Tag an dem der BC sagt "wechseln" - Foto Bremsanlage, Bremsbelagstärke) und stelle den BC selbst zurück (Servicereset kannst du selbst machen, dass das 50 Euro kosten soll ist eine Bodenlose)
    Beim Räderwechsel 2 Mal jährlich wird die Stärke des Bremsbelages sowie der Zustand der Scheiben kontrolliert, und damit ists gut.
    Was mir ein BC sagt ist ein Richtwert, aber ersetzt nicht die eigene Sichtprüfung.
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///M-Paket Umbau

  4. #4
    Registriert seit
    12.09.2017
    Fahrzeug
    X3 30d [F25] & 218d [F45] AT
    Beiträge
    38

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Der BC rechnet nicht nur hoch. Er zieht die Sensoren für seine Empfehlung mit hinzu.
    Verschmutzte Sensoren können auch bei ausreichend Restdicke einen nötigen Wechsel anzeigen.

    Ich habe bisher bei meinen BMWs weder an den Bremsen was tun müssen, noch entsprechende Meldungen
    bekommen. Bin mal gespannt was hier abgeht.
    Geändert von wefriexx (08.12.2017 um 08:09 Uhr)
    Irgend etwas geht immer!

    P.S.: Der Dicke genehmigt sich derzeit:


    viele Grüße vom wefriexx

  5. #5
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    540

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Wenn dein BC einmal heruntergerechnet hat, dann können deine Beläge nagelneu sein, wird der BC sich nicht von selbst zurückstellen (das hatte ich heuer als ich meinen Wako abgerissen habe). Der Wako is im Endeffekt nur der letzte der sagt "JETZT ISTS VORBEI" aber davor wird nur vom BC berechnet. Der Wako kann nur zwischen Ja und Nein unterschieden, nicht aber selbst sagen wie viele mm noch übrig sind.

    BMW Club addicts Styria
    ///est 2016
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///M-Paket Umbau

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    4.007

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Hi,

    meine Verschleißanzeige zeigt seit 10000km eine Restzeit von 5000 an. Also ruhig Blut.
    So wie ich mich erinnere, spielt nur die Überschreitung der Kilometer bei den Fahrzeugchecks zu Schwierigkeiten (Gab`s irgendwo mal eine Info - ADAC oder AMS). BMW "genehmigt", glaube ich mich zu erinnern, 800km.

  7. #7
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Ich war heute bei BMW weil ich vor 2 Wochen eine neue Heckschürze (Parkrempler) bekommen habe und die Folie für den Kantenschutz noch fehlte.
    Ich habe noch mal nach gefragt.
    Die sind mit 3.6mm runter, die stellen nichts zurück, die Bremsbeläge sind fällig... war die Aussage.

    Bezüglich Inspektions- und Wartungsintervalle habe ich das hier gefunden:

    http://www.autobild.de/artikel/ratge...ie-891355.html

    Ist aber schon von 2009. Kann sich seit dem natürlich wieder viel geändert haben.

    Dort steht unter anderem (bezieht sich wohl aber eher nicht auf Bremsen):
    Das sagt BMW

    "Um die BMW- und Mini-Gewährleistungsansprüche nicht zu verwirken, sind die im Serviceheft bzw. in der Betriebsanleitung festgehaltenen Vorgaben zur Durchführung von Service- und Wartungsarbeiten einzuhalten und im Serviceheft zu dokumentieren." So viel Toleranz gibt der Hersteller: null Kilometer.


  8. #8
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Noch mal zu Verständlichkeit für mich:
    Es gibt quasi nach der Berechnung/Mitteilung vom BC, noch Sensoren die Alarm geben wenn sie wirklich runter gefahren sind?

    Bezüglich selbst zurück setzen vom BC.
    Das sehen die ja in der Werkstatt. Nützt ja im Endeffekt auch nicht viel, wenn es um Garantieansprüche geht.

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Fahrzeug
    X3 E83 2,5i 1.tes AG jetzt aber Fremdgänger
    Beiträge
    1.980

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Ich hatte die 3,6 mm gar nicht im Ersten Beitrag von dir gelesen.Schau dir das mal auf einer Schieblehre an - dann würdest du denen Recht geben.
    Zumal die Beläge hinten schneller verschleissen gegenüber vorne....
    und ja es gibt noch zwei Verschleißkontakte - Einen für vorne und einen für hinten.
    Von was für eien X3 reden wir überhaupt ? Steht in deinem Profil nix dazu
    Geändert von verso1702 (08.12.2017 um 14:02 Uhr)
    Bin ja nicht oft draußen in der Natur. Falls doch, denke ich schon mal: Wow! Fast wie Blu-ray

  10. #10
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Nordbayern
    Fahrzeug
    BMW F25 X3 2.0d ; Suzuki Swift Sport; Citroen Jumper Kastenwagen
    Beiträge
    66

    Standard AW: Serviceintervall Bremsen überschreiten / Garantie

    Wo finde ich den Sensor?
    Mir hat eben auf der Arbeit einer gesagt, das es nur auf einer Seite einen gäbe, er wusste aber auch nicht mehr.
    Der könnte ausgehängt, verschmutzt oder schräg abgeschliffen sein.
    Und die Sensoren die Alarm geben, wäre eben diese Mitteilung im BC die das berechnet.
    Also gibt es demnach nicht erst eine Meldung vom BC wie jetzt aktuell und später dann noch mal wenn sie defintiv runter sind.
    Aber der Kollege weiß das auch nur vom hören sagen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/