Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DSGVO und unser Forum

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Giebelstadt
    Fahrzeug
    E83 2.0d (Bj. 2008) - Ascona B 2.0E (Bj. 1979)
    Beiträge
    650

    Standard DSGVO und unser Forum

    Hallo,

    wie bereitet sich unser geliebtes Forum eigentlich bis zum 28.5.2018 auf die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung vor?

    Wenn ich mir heute z.B. unsere Datenschutzerklärung anschaue... wenn das so bleibt, dann werden wir Ende Mai 2018 nur noch den Inhalt dieser Seite sehen (also eine leere Seite).

    Gibt es in unseren Reihen Datenschutzbeauftragte, die hier mit Tipps unterstützen möchten?

    Viele Grüße
    Uli

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    Neu-Anspach / Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0xdA F25 (03/2016) + 120iA F20 (01/2018)
    Beiträge
    347

    Standard AW: DSGVO und unser Forum

    Hallo Uli,
    da ich bis vor zwei Jahren DSB war, hat mich Jochen gefragt, was ich zu demThema weiß.

    Du hast natürlich vollkommen Recht, dass die DSVGO nicht vor privaten Internetforen Halt macht. Aber eigentlich ist eine Datenschutzerklärung und ein Impressum schon bereits unter dem heutigen BDSG bzw. Telemediengesetzt für jede Art von Internetseite verpflichtend. Was sagen hierzu Eure Administratoren bzw. was ist im Vertrag mit dem Softwareanbieter der Forumsseite vereinbart? Sicherlich müsste man sich auch mit Tapatalk auseinandersetzen. Entscheidend für eine Auseinandersetzung mit dem Thema ist der Auftritt im Sinne der Rechtsform des Forums.

    Bei der Registrierung im Forum werden zwar keine personenbezogenen Daten im herkömmlichen Sinne erfasst, aber es gibt Gerichte die eine IP-Adresse schon heute als personenbezogenes Datum ansehen.

    Grundsätzlich hat die DSGVO Auswirkungen auf die aktuellen Anforderungen an die Website-Compliance. Zwar bleiben viele gesetzliche Pflichten erstmal bestehen, andererseits sollte aber die (noch nicht vorhandenen) Datenschutzerklärung mit den Vorgaben der EU-DSGVO abgestimmt werden. Zusätzlich kann die eventuell ebenfalls im Mai 2018 in Krafttretende ePrivacy-Verordnung (einschl. Cookie-Richtlinie) der EU zu berücksichtigen sein, die Informationspflichten und Einwilligungen in die Nutzung von Cookies auf Webseiten fordert. Auch hier weiß ich nicht inwieweit das für das Forum zutrifft.

    Ob eine Einwilligung des Users in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzuholen ist, da auch Fotos eingestellt werden, müsste man m. Ea. ebenfalls unter die Lupe nehmen. Hier müssen zumindest Vereine im neuen Recht nachbessern, da vor allem die Einwilligung in Nutzung von Fotos immer wieder zu Verstößen und Beschwerden bei den Aufsichtsbehörden führt.

    Mit der DSGVO ändern sich auch die Vorgaben zur Datensicherheit und somit die der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). Manche Begriffe werden durch die Verordnung noch abstrakter, einige Vorgehensweise ähneln der jetzigen Handhabung und wiederum andere Anforderungen, wie der Stand der Technik, Belastbarkeit oder data protection by default, sind neu. Auch hier müssen sogar Vereine nachbessern und die TOMs zum Schutze der Daten zu erfüllen. Sicherlich ein Thema, das die Administartoren kennen.

    Hinsichtlich der neuen Informationspflichten ändert sich im Vergleich zu den bisherigen Vorschriften des Telemedien- und Bundesdatenschutzgesetz einiges an den Anforderungen. Der europäische Gesetzgeber verfolgt das Ziel, dem Grundsatz der fairen und transparenten Datenverarbeitung gerecht zu werden. Die Betroffenen Nutzer sollen zukünftig besser in der Lage sein, eine Datenerhebung, - verarbeitung oder -nutzung, anhand den zur Verfügung gestellten Informationen, zu überprüfen. Daher sollte bis zum Mai 2018 sichergestellt sein, dass alle User mit den neuen Informationspflichten versorgt werden.

    Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) bietet auf: https://www.lda.bayern.de/tool/start.html einen Online-Test an, bei dem man Fragen hinsichtlich des Datenschutzes für das eigene "Unternehmen" beantwortet. Als Unternhemen ist das Forum nicht zu sehen, aber vielleicht gibt er eine Idee zum Thema, da die Auswertung auch die individuellen Schwächen des Unternehmens aufzeigt.

    Die Antwort ist nun etwas lang geworden, aber das Thema ist einfach sehr vielschichtig und nicht trivial.
    VG Petra
    Lieben Gruß
    Thommy

    "Ein schöner Tag, wenn er zu Ende geht, ist Nichts mehr wie es war"

  3. #3
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: DSGVO und unser Forum

    Hallo Uli und Petra,
    danke für den Hinweis hier; wir sind dran entsprechende Infos einzuholen.
    LG Brummi
    Viele Grüsse

    Willi

  4. #4
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Kappelrodeck im Schwarzwald
    Fahrzeug
    BMW Z3, KIA Sorento, FIAT Ducato
    Beiträge
    2.190

    Standard AW: DSGVO und unser Forum

    Ich gehe mal in Ruhe davon aus, dass untenstehende Angaben zutreffen.
    Wenn ja, wären wir ja aus dem berühmten Schneider


    E0045742-E28F-4047-AF5F-E540ED7F12B4.jpg
    Tschüss und ciao

    Cherokee

  5. #5
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Giebelstadt
    Fahrzeug
    E83 2.0d (Bj. 2008) - Ascona B 2.0E (Bj. 1979)
    Beiträge
    650

    Standard AW: DSGVO und unser Forum

    Hallo Franz,

    Du beziehst Dich auf das NetzDG, ich mich auf die Datenschutz Grundverordnung der EU - soz. zwei Paar Stiefel. Wir müssen das getrennt betrachten.

    Viele Grüße
    Uli

  6. #6
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: DSGVO und unser Forum

    Ja Uli, du hast Recht - das hier ist die eine "Baustelle", die andere DSGVO ist ebenfalls in Bearbeitung bei den Fachleuten (Fachanwalt)
    Viele Grüsse

    Willi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/