Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

  1. #1
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Gruß an die Comunity,

    allen einen schönen Abend und einen guten baldigen Rutsch ins neue Jahr.

    Folgendes, ich bitte euch hiermit um Beratung für einen potentiellen Fahrzeugkauf.

    Der Wagen soll für meinen Vater sein der nächstes Jahr 59 wird.

    Erfahrung habe ich selber schon hinsichtlich BMW einige gemacht.
    Angefangen habe ich mit einem E36 (316iQP in Avusblau-Volles M Paket BJ98)
    Danach hat sich mein Bruder einen 520i E34 Non-Vanos BJ 91 zugelegt (blau allerdings "Nur Oellack" ohne Metallic, recht mau ausgestattet aber mit AHK)
    Zwischenzeitlich musste ich auf einen Polo 9N wechseln (zwang meiner mutter weil ein E86 3.0SI QP zu stark war...)
    Danach kam für mich für ca 40tkm ein E39 530iT BJ 2001 FL mit voller Hütte bis auf Hifi-Prof/DSP, Standheizung und Garagentoröffner,
    Mittlerweile habe ich einen E34 540iAT BJ Individual Tobagoblau (1/13 540er Touring und 1/~240 noch angemeldeten) sowie für den winter einen Polo 86C
    Weiterhin stehen für meinen Bruder ein E32 740i an alsauch für mich evtl noch ein E39 540i...

    für meinen E39 BMW habe ich mittlerweile nachgerechnet 8000km zurück gelegt habt, sowie einen KM Betrug in höhe von min. 70tkm auf einem 525er...den hatte ich aber nur 2 Wochen...

    Zur Zeit fährt mein Vater einen Opel Meriva A 1.7CDTI sowie einen Peugeot 207 120 1.6.
    Der Wagenwechsel kommt daher, dass sich beim Opel durch "Schubaussetzer" wohl die Verabschiedung der Injektoren/HDP ankündigt.
    Da der Wagen allerdings geschätzt vlt noch 1500€ wert ist,
    aber allein schon die Injektoren Material 1200 kosten und dann noch nicht alles ausgeschlossen ist,
    macht somit eine Reparatur eigentlich keinen Sinn mehr.

    Gesucht hat mein Vater eigentlich einen Wagen mit möglichst guter Anhängelast, sowie halbwegs Kofferraum.
    Ich habe grundsätzlich alle Fahrzeuge der VAG Gruppe ausgeschlossen. Benziner möglichst einem Diesel vorgezogen.
    R6 möglichst einem R4 vorgezogen...

    Zur Auswahl stehen daher eigentlich nur noch BMW 5er, X3,X5 sowie Mercedes C,E,GLK Klasse.
    Entfernung zum Heimatort maximum 100km.

    Gefunden habe ich dabei folgenden Wagen, den wir heute Probe gefahren sind: https://home.mobile.de/AHG-HAUTMANN#des_255504897

    Der Wagen ist zz noch
    4-Fach bereift auf relativ neuen Winterreifen aber keine BMW Alus,
    mit 2 Fahrzeughaltern angegeben, allerdings meine ich im Fzg Brief schon 4 Halter gelesen zu haben...der Punkt hat mich gut stutzig gemacht.
    mit TÜV bis 03/18 wird aber noch neu gemacht.
    Pluspunkte in meinen Augen: Hoher einstieg und halbwegs Kofferraum, mit 2to Anh.Last ausreichend Zugleistung.
    Motor und dessen Probleme sind mir bekannt...


    Fotos gelöscht, da keine eigenen Fotos (Rübo, Moderator)
    Der Wagen hat laut bimmer.work folgende Ausstattung:


    Type PA91
    Model X3 3.0i - EUR
    Development Code E83
    Chassis GEFZG
    Steering LL
    Doors 5
    Engine M54
    Displacement 3.00
    Power 170
    Drivetrain ALLR
    Transmission AUT
    Color Mysticblau Metallic - A07
    Upholstery Leder Ambiente/schwarz - LGSW
    Production Plant GRAZ
    Production Date 2005-02-04






    ​







    ​


    Standard Equipment


    321 Exterior Parts In Body Color Exterieurumfaenge In Wagenfarbe
    473 Armrest, Front Armauflage Vorn
    520 Foglights Nebelscheinwerfer
    548 Speedometer With Kilometer Reading Kilometertacho
    550 On-board Computer Bordcomputer
    851 Language Version German Sprachversion Deutsch


    Options

    1CA Selection Cop Relevant Vehicles Selektion Cop Relevanter Fahrzeuge
    2LA Lt/aly Wheels Y-spoke 114 W. Mixed Tyres Lm Raeder Y-speiche 114 M. Misch.
    205 Automatic Transmission Automatic Getriebe
    216 Servotronic Servotronic
    226 Sports Suspension Settings Sportliche Fahrwerksabstimmung
    235 Trailer-hitch With Removable Head Anhaengerkupplung,kopf Abnehmbar
    249 Multi-function For Steering Wheel Multifunktion Fuer Lenkrad
    255 Sports Leather Steering Wheel Sport-lederlenkrad
    302 Alarm System Alarmanlage
    313 Exterior Mirror Package Aussenspiegelpaket
    319 Integrated Universal Remote Control Integrierte Universal-fernbedienung
    328 Aluminium Running Board Sill Aluminium-trittbrett
    330 Sports Package Sportpaket
    346 Chrome-line Exterior Chrome Line Exterieur
    358 Climate Comfort Windscreen Klimakomfort-frontscheibe
    386 Roof Rail Dachreling
    402 Panorama Glass Roof Panorama Glasdach
    413 Luggage Compartment Net Gepaeckraumtrennetz
    423 Floor Mats, Velour Fussmatten In Velours
    428 Warning Triangle Warndreieck
    431 Interior Rr Vw Mirror W Aut Anti-d Innenspiegel,automatisch Abblendend
    438 Wood Trim Edelholzausfuehrung
    459 Seat Adjustm., Electr. W. Memory Sitzverstellung, Elektr.mit Memory
    464 Skibag Skisack
    481 Sport Seats F Driver/front Passenger Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer
    493 Storage Compartment Package Ablagenpaket
    494 Seat Heating F Driver/front Passenger Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer
    502 Headlight Washer System Scheinwerfer-waschanlage
    508 Park Distance Control (pdc) Park Distance Control (pdc)
    521 Rain Sensor Regensensor
    522 Xenon Light Xenon-licht
    524 Adaptive Headlights Adaptives Kurvenlicht
    534 Automatic Air Conditioning Klimaautomatik
    601 Tv Function Tv-funktion
    609 Navigation System Professional Navigationssystem Professional
    612 Bmw Assist Bmw Assist
    620 Voice Input System Spracheingabesystem
    638 Car Telephone Professional Autotelefon Professional
    672 Cd Changer Bmw For 6 Cds Cd Wechsler 6-fach
    676 Hifi Loudspeaker System Hifi Lautsprechersystem
    760 Individual High-gloss Satin Chrome Individual Hochglanz Shadow Line
    775 Individual Roof-lining Anthracite Individual Dachhimmel Anthrazit
    785 White Direction Indicator Lights Weisse Blinkleuchten
    8SP Cop Control Cop Steuerung
    8SW External Skin Prot. For Transport. Transportschutz Aussenhaut
    801 Germany Version Deutschland-ausfuehrung
    840 High Speed Synchronisation Hochgeschwindigkeitsabstimmung
    863 Europe/dealer Directory Service Kontakt-flyer Europa
    877 Deletion Cross-over Operation Ueberkreuzbedienung Entfall
    879 German / On-board Documentation Deutsch / Bordliteratur
    934 Winter Tyres On Lt/aly Wheels Winterreifen Auf Lm-raeder
    964 Request Navi Dvd On Delivery Request Navig. Dvd On Delivery

    Den Wagen sind wir probe gefahren, soweit eigentlich keine Auffälligkeiten, reserviert ist er noch bis ende nächster Woche.

    Der Wagen hat vergleichsweise guten Durchzug, sprich so gewohnt wie von meinem 530iT..der so vermute ich mal gut im Saft stand,
    Automatik ist seidenweich und funktioniert einwandfrei,
    Xenonbrenner scheinen eigentlich noch nicht rötlich...
    Aktuelle LL 156tkm, letzter Service bei 142tkm,
    Panoramadach nicht getestet, sollte aber funktioniern...
    Türen ohne Rost, falls der E83 überhaupt Probleme da hat, andererseits aber Fußräume leicht nass, Begründung vom Händler war heutige Vollaufbereitung mit Nasssauger.
    Wie siehts mit der Anfälligkeit des Navibildschirms aus? Fährt zZ recht schnell auf und zu.

    Für mich also die große Frage worauf muss man noch achten?
    Ist der Preis halbwegs ok?(auf die Bewertung von Mobile geb ich mal nix)
    Was braucht der Wagen so? Meinen 530i habe ich mit genau 8,5lØ im Jahr bei 95er Benzin nachgerechnet am Beleg gefahren...Profil war vorwiegend Landstraße
    Vermute mal das ist aufgrund von anderem CW, Gewicht, Reifen, Allrad, Automatik nicht wirklich drin.
    Lässt sich die ZF5 mit Alpina SW flashen? Oder gar eine ZF6 umbauen?


    Gruß aus der Eifel,

  2. #2
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.130

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Hallo in die Eifel und herzliche willkommen hier im Forum.
    Zum angegebenen Xi fällt mir nur die Feuchtigkeit auf.
    Wenn es morgen trocken ist, sollte alles ok sein.
    Im anderen Fall, also nicht trocken, dann könnte:
    a) Panodach defekt sein oder
    b) Abläufe verstopft sein.
    Im Fall von b) könnte evtl. die Elektronik (hinten links im Kofferraum) auch einen abbekommen haben.
    Also das besser prüfen.
    Ansonsten finde ich den Xi ganz ok; preislich sollte nich was gehen
    Viele Grüsse

    Willi

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Vielen Dank Willi,

    Auf meine anderen Punkte weißt du keine Antwort oder?

    Ja im Preis sollte sich noch was tun, entweder ein ordentlicher batzen fürs in Zahlung gegebene Auto oder aber ein kleines bissl noch was für die Barzahlung.
    Im Inet scheints ja recht bezahlbare Alus fürn Sommer zu geben...das wäre also nicht der allerkritischste Punkt.

    Aktuell auf meiner Liste die geboten werden muss/sollte steht noch folgendes:

    1.Fehlerspeicher auslesen vor Augen meines Vaters/mir und ausdrucken des Berichts
    2.Versicherung(schriftlich) dass das Panoramadach dicht ist + eine erneute Fahrt durch die Waschstraße
    3.in meinen Augen min.1 Jahr Garantie sollte auch drin sein
    4.Je nach angebot ein neuer Satz Sommerreifen
    5.der versprochene neue TÜV
    6.Anmeldung auf neues Kennzeichen
    7.Update Navi-SW

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.960

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Der hat keinen ZF-Automaten sondern den GM-5-Gang Automaten verbaut. Das Getriebe läuft aber bei den Benzinern nahezu störungsfrei. Allerdings sollte alle 80tkm ein Öl-/ und Filterwechsel gemacht werden. Ölwechsel im VTG sollte im gleichen Intervall geschehen.
    Vom Verbrauch her hat meiner (fast identisches Fahrzeug) bei einem Fahrprofil von überwiegend Landstraße, ansonsten BAB und wenig Stadtverkehr über zig Tsd. Kilometer 11 Liter genommen.
    Zu der fraglichen Nässe hat brummi schon was angemerkt.
    ...und ja, preislich sollte da auch noch was zu machen sein.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  5. #5
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    wow das is ja mal ein wunder...am diesel wäre ich das ja gewohnt gewesen...aber am benziner....da wo selbst e39,e46+e85 das zf drin haben.. liegt das am allradverteiler? und von wem kommt die spätere 6g automatik?

  6. #6
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.960

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Der 6-Gang Automat beim 3.0Si (e83 FL) ist auch von GM.
    War denn der Boden vom Laderaum auch feucht? Der wurde doch dann bestimmt auch "nassgesaugt".
    Das Panoramadach solltest du peinlichst auf Funktion prüfen. Das gibt es öfters verschlissene/gebrochene Führungen etc. die sehr hohe Reparaturkosten oder die Stilllegung des PD´s nach sich ziehen. Schau auch nach Nässe hinter der linken Seitenverkleidung im Laderaum wo Navi und Tel. Steuergeräte sitzen. Man kann auch schnell mal die Sitzfläche der Rückbank hochnehmen (an der Vorderseite hochziehen) und dann unter den Teppich fassen ob darunter alles trocken ist. Das am besten auf der Beifahrerseite. Dort verläuft am Getriebetunnel der Waschwasserschlauch zur Heckscheibe.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  7. #7
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Hm kofferaumboden wurde angehoben, der war aber "gefühlt" in erinnerung trocken...

    alles stellen werde ich aufschreiben und die werden nachgeprüft...panoramadach, gibts da markante stellen auf die man achten kann/muss wenns aufgefahren ist?

    Das mim GM Automaten bringt mich fast dazu, das Thema X3 abzuhaken...
    heißt also am besten ne Getriebe-Öl-Tausch inkl Spülung am Besten mit raushandeln?
    Wie weit geht denn Megawatts GM Software? Oder beißt sich hier GM Getriebe mit Benziner Software?
    Wie gut verkraften die GM's denn das beschleunigen Rückwärts...habe ja im E34 540iA das ZF5HP30 und das kann sowas garnet ab...
    Habe auf ner Seite vom Syndikat wen gefunden der meint ultimative Lebensversicherung vom Getriebe wäre ein zusätzlicher ölkühler...jemand Erfahrungen(Kosten etc.)?

    Trotzdem auch dir danke für all die Tipps...werde ich definitiv mal nach sehen

    EINE Sache noch, das 4x4-Lämpchen leuchtete noch auf, Begründung vom Händler, Warnkontakte bei Bremsenwechsel nicht mitgewechselt...würden neu gemacht und dann wäre das behoben..
    Weiterhin war unsere Probefahrt bis maximal 60km/h, wenn ich hier so manche Automatikthreads lese sollte also auf jedenfall nochmal ne Probefahrt vor Kauf mit über 100km/h gemacht werden...

    so gn8 hab mir genug horrorstories hier und da durchgelesen...mal schaun vlt kommen morgen ja noch ein paar Für & Wider-Argumente
    Geändert von BlueX (31.12.2017 um 00:49 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo ab 11/17 EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    6.960

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Wie schon geschrieben, bei den Benzinern läuft der GM-Automat eigentlich störungsfrei. Selbst einige e46 - Benziner haben den verbaut. Etliche Chevis, Cadillacs, Pontiacs etc. laufen damit störungsfrei. Die Automaten passen nur nicht zu den sehr drehmomentstarken Dieseln.
    Ich hatte bei meinem 3.0iA nie Ärger mit dem Automaten. Von Veränderungen der Software halte ich persönlich nichts. Bei meinem schloss die WÜK beim Cruisen bei ca. 60-65 km/h.
    Wenn die 4x4-Leuchte nach dem Starten an ist/geht/bleibt hat das nichts mit den Warnkontakten der Bremsen zu tun.
    Entweder war die Batterie abgeklemmt und der LWS hat seine Kalibrierung verloren oder es gibt einen Defekt in der DSC/VTG-Sensorik. Falls der LWS seine Kalibrierung durch Abklemmen der Batterie verloren hat dann sollte die Lampe nach kurzer Fahrzeit oder 1-2maligem Lenkradvolleinschlag nach links und rechts ausgehen.
    Die Aussage des Händlers diesbezüglich lass ich mal so unkommentiert im Raume stehen............
    Ich rate dir aber zu einer sehr genauen Prüfung des Fahrzeugs.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  9. #9
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Lt. Händler ne neue Batterie, aber ohne eliminierte Leuchte und neuer Probefahrt und Fehler auslesen lassen wird der definitiv nicht gekauft

  10. #10
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.728

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Sorry, aber wenn der Händler zu dämlich ist nach einem Batteriewechsel den Lenkwinkelsensor neu anzulernen (was es eigentlich nicht braucht...) dann lass den Bock da stehen.
    Die Feuchtigkeit im Inneren klingt auch seltsam. Entweder der ist überall naß gesaugt oder gar nicht und dann kommt die Feuchtigkeit vom Panoramadach, vom Wasserschlauch oder von undichten Türfolien.

    Die 4x4-Lampe führt auch mal zu einem neuen Verteilergetriebe. Was sind denn für Reifen auf dem Boliden? BMW-Sternmarkierung oder Jingelinglang-Reifen aus "günstiger" Quelle.

    Mir wären das zu viele "Ausreden".

    PoWder

    PS: Fehler auslesen bringt dir GAR NICHTS! Wenn der Händler 5 Minuten vor Dir alles gelöscht hat ist auch nichts mehr drin...

    PPS: Und das was Du alles fordern willst macht kein Händler mit. Laß ihn einen anderen (Dummen) suchen und suche Dir was anderes.
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/