Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ölwechsel selber machen

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2011
    Fahrzeug
    leider nur noch einen VW Tiguan 2.0D
    Beiträge
    3.064

    Standard Ölwechsel selber machen

    Da ich für 30.000km fast zwei Jahre brauche,.. ist mir persönlich der Interval für die Filter
    (BMW tauscht die ja teilweise nur alle 2 Insp. aus ) zu lange...

    kostet ja auch nicht die Welt,.. daher werde ich mir angewöhnen jährlich (zwischer den Inspektion beim ) folgendes selber zu machen.

    Da ich noch weit unter 70.000km liege, werde ich erst später auch noch den Ölabscheider hinzufügen,..

    Sind bei meinem 2.0D N47 Motor übrigens folgende Artikel-Nr.

    Mikrofilter/Aktivkohlefilter 64 31 9 071 935 (ich habe online bezahlt EURO 31,00)
    Luftfiltereinsatz 13 71 3 428 558 (ich habe online bezahlt EURO 29,00)
    Ölfilter für N47 Motor 11 42 7 807 177 (ich habe online bezahlt) EURO 12,00
    6 Liter original BMW Öl 5W30 für ca. 40 Euro (komplett) in der Bucht,..

    Den Ölwechsel zwischen der Inspektion mache ich dann selbst,.. und den Einbau der Filter natürlich auch
    und das Geld für diesen "Service Pack" habe ich ja schon alleine dadurch raus,
    dass ich dann bei der eigentlichen 30.000er BMW Inspektion auch das Öl für 40 Euro beistelle,...

    mfG. Micha

    Ich esse keine Enten mehr: http://www.peta.de/

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2011
    Fahrzeug
    leider nur noch einen VW Tiguan 2.0D
    Beiträge
    3.064

    Cool AW: E83 Servicepack nach 15.000km, Öl und Filter

    So,... wie man den Luftfilter tauscht hatte ich ja schon abgebildet,..
    der Mikrofilter ist ja ganz pippi einfach zu wechseln,..

    heute war dann Öl-Wechsel dran,...

    Bitte nur selbermachen, wenn man kein Öl in die Natur dadurch verbreitet.

    Man braucht eigentlich eine Bühne,.. ich habe mir aber aktuell neue Auffahrrampen gekauft,.. da ich auch den Standheizungseinbau
    ohne Bühne ausprobieren werde.

    Ausser Rampe, 17er Nuss mit Ratsche,.. ein Filterschlüssel 14kant Schlüsselweite 74,4mm Durchmesser und am BESTEN einen 25Nm Drehmomentschlüssel.
    (ich habe Renovier-Abdeckstoff mit Folienbeschichtung drunter gelegt,.. weil immer etwas Öl daneben geht !!)

    Also, Wagen auf die Rampe ( sollte schön waargerecht sein, damit das Öl gut abläuft,.. durch mein Gefälle am Stellplatz steht der Wagen
    trotz Rampe gerade)... Zur Sicherheit noch 2 rote Böcke als "Lebensverischerung" drunter gestellt


    Unten bei der größeren Klappe ist die Ölabschlassschraube.

    Wenn unten das Öl fast alles raus ist,.. oben auch den Ölfilter langsam lösen,.. dann läuft unten nocheinmal Öl raus.
    (gerne ein Klassiker die Schraube fällt in die Ölwanne,.. mir aber nicht,. aber die 17er Nuss )
    ACHTUNG der erste Ölstrahl schiesst 40-50cm nach links vom Ölablassloch,..


    Für den Ölfilter braucht man einen Spezial Filterschlüssel,.. ich habe einen Hazet 2169 (kostet nur 13 Euro)..
    Filter oben rausschrauben ( Domstrebe kann drinnen bleiben)
    man dreht nur die Kappe ab und zieht dann den Papierfilter raus.


    Neuer Filter rein,.. ACHTUNG: der kleine Nippel muss in das kleine Loch UNTEN,.. liegt auf ca.6Uhr in Richtung Stoss-Stange,..

    Dann unten Ölablassschraube mit NEUEM Kupferring reinschrauben und mit 25Nm reindrehen.

    Oben die Kappe über dem Ölfilter auch mit 25Nm festziehen,..
    (auch für die Kappe liegt bei Ölfilter ein neuer großer O-Ring bei).

    Dann habe ich 5,1 Liter Öl bei meinem N47 2.0Liter Diesel Motor reingekippt...

    ENTSORGT wird das Öl beim Händler!!!

    NACHMACHEN AUF EIGENE GEFAHR!!! in der Werkstatt kostet das ganze ca. 60-70 Euro,.. OHNE Öl, mit Öl ca. 250-300 Euro
    (ohne Rampen, hat mich das Werkzeug: Drehmomentschlüssel und Ölfilterschlüssel auch 60-70Euro gekostet).
    mfG. Micha

    Ich esse keine Enten mehr: http://www.peta.de/

  3. #3
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    Franken
    Fahrzeug
    E83 3.0d LCI
    Beiträge
    4.162

    Standard

    Super Anleitung!
    Was noch erwähnt werden sollte, die Dichtungen am Ölfilter und Deckel sollten unbedingt geölt werden bevor man den Filter einschraubt.
    Sonst kann die Dichtung reißen und das gibt eine richtige Sauerei.
    Und vor dem ersten Start den Ölstand kontrollieren. Er sollte knapp über Max. liegen.
    Grüße Werner

    FREIZEITPANZER-Fahrer


    Mit der Technik von Heute, schaffen wir es schon fast, die Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten. Verfasser unbekannt

Ähnliche Themen

  1. FIREFOX schneller machen
    Von elmarG. im Forum PC-Ecke - Probleme mit dem Forum oder dem PC /Netzwerk / DSL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 02:51
  2. Sportfahrwerk komfortabler machen
    Von BMW-Mike im Forum Fahrwerk und Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 17:18
  3. Wo mache ich den Ölwechsel selber
    Von yj40ho im Forum Tipps, Tricks und Anleitungen zum BMW X3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/