Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Thema: Qualität der WoWa-Hersteller

  1. #61
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    76646
    Fahrzeug
    911 Carrera S, GT 325d, Mini Cooper S
    Beiträge
    4.050

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Der sieht noch richtig gut aus.

    Sei froh, dass du keine Dusche drin hast. A ist der Wasservorrat meist sehr gering und B die anschließende Trockenlegung sehr zeitaufwändig, da sehr wichtig. Nässe ist das größte Übel für Wohnis. Und wenn irgendwo Nässe sich versteckt ausbreitet, vergammelt das ganze Gefährt und beginnt zu müffeln.

  2. #62
    Registriert seit
    25.07.2010
    Ort
    Schwanewede
    Fahrzeug
    Gran Tourer 220d xdrive & Skoda Octavia RS TDI DSG
    Beiträge
    1.924

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Moin & herzlichen Glückwunsch!
    Der sieht ja echt top aus. Innen das Buche/blau, was seinerzeit total angesagt war. Aber weit besser als Eiche rustikal.
    Standklima ist ein Ausstattungs-Highlight!
    Wie ist es mit dem Knarzen, wenn ihr euch im Wagen bewegt?

  3. #63
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.961

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Ist ja dann doch einer mit einem ziemlichen Gebrauchswert geworden. So sollte es eigentlich auch sein zumal Dein Fahrzeug ja noch was grösseres hergeben würde.
    Aber so ist schon super und wenn es so bleibt, kannst Du die erste Fahrt in den goldenen Oktober machen!
    Gruss Heiab

  4. #64
    Registriert seit
    08.10.2011
    Fahrzeug
    BMW X3
    Beiträge
    2.947

    Standard Qualität der WoWa-Hersteller

    Ich kann ehrlich gesagt noch nicht ganz soviel zum Wohni sagen, da wir ihn nur zweimal zum Kauf inspiziert haben. Knarzen war recht unauffällig. In Sachen Polsterfarbe hat man beim Gebrauchen leider nicht so die Auswahl, das blau ist aber finde ich noch vertretbar. Wer weiß, wie man in 10 Jahren über die aktuellen Hochglanzfronten und hellen Sitzgruppen urteilt. Nach der Übernahme werde ich nochmal etwas nachberichten, dann auch im eigenen Thread (diesen habe ich leider etwas verwässert). Ich muss auch noch in Sachen Zubehör und Pflegemittelchen shoppen gehen

    Die Qualität bei diesem Knaus schien mir aber deutlich besser als die des Vorgängers und der Hobbys aus den Jahren 2005-2010.
    Wobei grad die Hobbys als Excellent ab 2010 optisch einen riesen Schritt gemacht haben. Seis drum, für das angepeilte Budget haben wir glaube ich sehe viel rausgeholt.

    Das Problem der Feuchtigkeit beim Duschen ist mir bekannt, manchmal wäre es aber vielleicht trotzdem schön.

    Wir haben uns bewusst für einen 450er entschieden, weil wir hoffen damit noch recht wendig zu sein aber auf wenig Komfort verzichten zu müssen. Der Xi sollte nach dem fetten Tabbert locker damit klar kommen.
    Geändert von GenesisBiker (22.09.2016 um 08:46 Uhr)

  5. #65
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.845

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Es gibt soviele Duschmöglichkeiten für wenig Klimperlinge (Tankstellen bzw. Rasthöfe) da muss das nicht unbedingt sein. Und wenn Ihr mitten in der Prärie seid, hilft such ein Eimer Wasser weiter oder ein See

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  6. #66
    Registriert seit
    12.08.2016
    Ort
    Rendsburg-Eckernförde
    Fahrzeug
    BMW X3 3,0d A (E83 FL 4/08), Wohndose Dethleffs New Line 500TK
    Beiträge
    151

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Moin,

    auch von mir, ebenfalls Besitzer eines Wohnwagens seit vielen Jahren, herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb. Sieht echt gut aus muss ich sagen. Schön finde ich die Rundsitzgruppe, wird beim nächsten bei uns auch so werden.
    Zum Thema Duschen kann ich meinen Vorrednern nur anschliessen, zwecks der Durchfeuchtungen, die schneller kommen als man es möchte. Unser Dethleffs hat ebenfalls ein Duschpaket, wurde allerdings weder von uns, noch von unserem Vorbesitzer ( Erstbesitzer ) benutzt. Frisch machen kann man sich zur Not auch so mal schnell und Duschen gibt es ja mittlerweile fast überall auf den Campingplätzen inclusive und meistens auch saubere. Für die Reisepause halt die Raststätte. Aber nichts desto trotz, ein schicker Wohni. Viel Spass damit.
    Grüße vom Nord-Ostsee-Kanal

    Frank

    Meiner begnügt sich mit

  7. #67
    Registriert seit
    08.10.2011
    Fahrzeug
    BMW X3
    Beiträge
    2.947

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Der Kauf hat sich leider zerschlagen, mehr dazu im Knaus Sport 450 Thema.
    Die Suche geht also weiter...

  8. #68
    Registriert seit
    28.12.2017
    Fahrzeug
    320d
    Beiträge
    3

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Auch wenn ich dieses alte Ding wieder vorhole: Guter Thread! Wir haben unseren Wowa immer in Spanien stehen, ersparen uns das Geziehe. Aber der ist inzwischen so alt, dass dieses Jahr wohl ein Kauf ansteht. Denke auch, dass es vor allem wichtig ist, sich die Innenausstattung gut anzusehen. Die muss einfach taugen, gerade weil wir unseren Wohnwagen sehr lange nutzen (unser erster ist seit 15 Jahren im Einsatz).

  9. #69
    Registriert seit
    13.03.2013
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 20d
    Beiträge
    1.961

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Da ist ja Kabe ganz vorne aus meiner Sicht! Denn was gut ist für die Kälte ist auch gut für die Wärme sagt ein altes Sprichwort!
    Gruss Heiab

  10. #70
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Niederrhein
    Fahrzeug
    F25 xD30d
    Beiträge
    315

    Standard AW: Qualität der WoWa-Hersteller

    Ich gucke z.Z. auch immer mal wieder bei diversen Herstellern rein und muß sagen; ich bleibe immer beim Hobby "On Tour" hängen. Alleine die Optik ist schon eine Betrachtung wert. Da kann Knaus, und ich war immer ein Fan davon, bei weitem nicht mehr mithalten.
    Ende Januar, während Annette u ich das Treffen in Masserberg verpassen, sitzen wir stattdessen im Leih-WW in Österreich. 1 Woche Winter-Ski-Camping.
    Spätestens dann wird sich auch auch entscheiden, ob ich zukünftig weiter nach einem eigenen WW schauen möchte...
    Grüße vom Niederrhein..
    Dirk

Ähnliche Themen

  1. [E83] Winterreifen unterschiedlicher Hersteller
    Von BlackZulu im Forum Fahrwerk und Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 22:24
  2. Schlechte Qualität
    Von rübo im Forum BMW X3 mit "Anhang"
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 13:04
  3. BMW X3 Top Qualität
    Von Bayerntom im Forum Diskussionen zu unseren BMW X3s
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:12
  4. BMW X3 Steptronik Getriebe 50L40E Hersteller GM
    Von tkafire im Forum Motor und Getriebe
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 15:57
  5. Hersteller von Radio Business CD und die Pin-Anschlussbelegung
    Von meyerjo im Forum HiFi, Handy, Navi & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/