PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer spielt hier Golf???



Manne
18.01.2016, 13:57
Da es ja zumindest schon mal 2 Leute hier aus dem Forum gibt, frage ich doch mal nach! Wer spielt noch alles Golf und wo?
Mein Schatzi und ich sind seit April 2015 begeisterte Anfänger und stehen aktuell bei -54! Dieses Jahr soll es runter auf -36 gehen! Mal sehen!!!;)

Heimatverein ist Golfclub Hardenberg und wir planen per Wohnmobil in diesem Sommer jede Menge Golfplätze zu erkunden! Vielleicht kann man sich ja mal bei dem einen oder anderen Treffen??? Oder einfach mal Erfahrungen austauschen was so Platzqualität, Preise etc. angeht!

So, jetzt bin ich mal gespannt was da kommt...!:lol:

PoWder
18.01.2016, 14:25
Hallo Manne,
hallo andere Golfer ;-) - einer ist mir auf jeden Fall noch bekannt...

ich selbst hab's 3 x mal probiert und finde keinen Gefallen daran.
ABER - wir waren mal im Urlaub mit 2 Kollegen im Haus meiner Mutter. (bei Alicante)

Kai und Andrea sind Golfer und ich war mit Maren als Caddy dabei. 2 x zu Fuß und 1 mal mit E-Mobil ;)

Aufgabe: ALLE Plätze der Region "bespielen". Das ist für Golfer ein Muss ;-)
Bis auf einen Platz (Handicap zu hoch) kamen wir überall drauf.

Real Club de Golf Campoamor
Urb. Lomas de Campoamor, Ctra. Cartagena- Alicante km 48 - 03189 Orihuela Costa
T. 96 532 13 66 | Fax. 96 532 05 06
www.lomasdecampoamor.com (http://www.lomasdecampoamor.com/)

Club de Golf Las Ramblas de Orihuela
Ctra. Alicante-Cartagena km 48
Telefon und Fax 96 676 51 70
www.golfquara.com (http://www.golfquara.com/)

Club de Golf Villamartín
Ctra. Alicante-Cartagena km 50
Telefon und Fax 96 676 51 70
www.villamartingolfclub.com
www.golfquara.com (http://www.golfquara.com/)

Las Colinas Golf
Avda. de las Colinas 2
Ctra. Campoamor – San Miguel de Salinas CV- 941, km 6 - 03189 Orihuela Costa
T. 96 532 40 04 | Fax 96 532 40 18
www.lascolinasgolf.es
(http://www.lascolinasgolf.es/)golf@lascolinasgolf.es

Früher habe ich über Golfer gelacht und die üblichen Witzchen gerissen.
Wer einen 18-Loch-Platz mal komplett "abgegangen" ist, weiß dass das SPORT ist.
Die 1.000 Regeln was man darf und nicht darf sorgen dafür, daß die Anlage stets in einwandfreiem Zustand bleibt.
In den Toilettenhäuschen unterwegs hätte man vom Boden essen können - sinnbildlich gesprochen.

Auch wenn es nicht meine Sportart ist, ich kann aus eigener Erfahrung sagen:
Das ist anstrengend und nicht nur um "Geschäfte zu machen".
Dadurch, daß der Sport schon preisintensiv ist, trifft man halt "vernünftiges" Klientel auf dem Golfplatz.

PoWder

brummi
18.01.2016, 14:27
Hi Manne,

Gedankenübertragung - gerade wollte das gleiche fragen :) Also: ich spiele auch Heimatclub ist der Lufthansa Golfclub (Heimatplatz ist somit Biblis und wir sind "Golf Absolute" angeschlossen)

@ Thomas: 1.000 Regeln? Sind "nur" 34 - aber das reicht auch schon, um mal ordentlich durcheinander kommen zu können ;-) M;it den ganzen Auslegungen und decisions dazu; OK, werden vielleicht doch 1.000

CurtisNewton
18.01.2016, 15:18
Hallo,

da will ich mich aus dem tiefen Süden doch auch zu Wort melden.

Wurde vor 3Jahren mit dem Virus infiziert und pflüge seid dem die Golfplätze der Umgebung um.

Heimatclub, ist Schloss Guttenburg im Landkreis Mühldorf a. Inn. Erst seit ich selber Golfe hab ich
bemerkt wie viele Plätze es bei uns in der Umgebung gibt.

Kürzester Golfwitz: Ich kann es ;)

X3 No.1
18.01.2016, 15:28
Moin,

ich schließe mich der Golf-Fraktion hiermit offiziell an. Ich gehöre der Golf-Abteilung des HSV sowie die Golfclub Haseldorf (bei HH) als passives Mitglied an. Starker Zuwachs in Familie und Büro ließ mich dieses Hobby etwas aus den Augen verlieren. Ich hätte aber wieder Spaß mit Gleichgesinnten und Handicap über 30 diverse Grünflächen zu pflügen...

brummi
18.01.2016, 16:35
Na dann warten wir mal, wieviele sich da noch melden - vielleicht ergibt sich ja die ein oder andere (Forums-)Runde? Wir haben das im "My Golf" Forum jetzt schon ein paarmal gemacht, dass wir einen Platz ausgesucht haben und dann ein Turnier auf die Beine gestellt haben.
Gleiches "Ziel" wie auch bei uns hier: (nette) Leute kennenlernen, die man aus dem Forum nur per Nick kennt. Aber das muss ales nicht sein - ne lockere Runde macht haeufig viel mehr Spass.

Manne
18.01.2016, 18:40
Klingt doch alles gut! Dann spielen wir uns von Nord nach Süd durch. Oder anders herum?!��

Monsta
18.01.2016, 18:56
Also, ich bin auch Golfer - Minigolfer.
Mein Heimatclub ist inzwischen pleite und die 12 Bahnen schaffe ich auch unter 36.
Zählt das hier auch?[emoji3]

Ach, und PoWDer: Ich laufe über den Platz und brauche keine E-Hilfe. [emoji14]

brummi
18.01.2016, 19:18
Wie lang ist ein Minigolfpoarcour? 500m? Wieviel "Werkzeug" hast du dabei?
Ich weiss, war nicht ernst gemeint, ODER? [emoji2][emoji6]

Monsta
18.01.2016, 19:38
500m? Bin ich Hochleistungssportler? Maximal 250m. [emoji4]

Werkzeug? Jede Menge, unseren Werkzeugkatalog habe ich immer dabei. [emoji6]

Ich merke schon: Wir kommen hier nicht zusammen... [emoji3]
Trotzdem: Golf ist ein sehr schöner Sport. Und landschaftlich gibt es sensationelle Plätze. Mehr kann ich zu eurem Thema nicht beitragen. [emoji22]

brummi
18.01.2016, 19:41
Wieso? Beim Putten müsstest du dann doch echt gut sein [emoji6]

Manne
18.01.2016, 20:50
Genau! 18 Loch nur mit dem Putter! Stramme Leistung! Verstößt nur gegen eine Golfregel! Zügig spielen!������

brummi
18.01.2016, 21:23
Gegen welche Regel sollte das verstossen? Man kann damit recht flott unterwegs sein - Stabelford ohne das Loch fertig spielen zu müssen;, geht alles- ob es Spass macht, sei dahin gestellt [emoji6]

X3Wolle
18.01.2016, 21:44
okay, dann will ich mich auch mal outen. Bin blutiger Anfänger, habe letztes Jahr im Herbst meine PR gemacht. Handicap somit 54. Habe auch noch keinen Heimatverein. Kann mich einfach noch nicht entscheiden. Gibt soviele Plätze in HH und um HH herum.

X3 No.1
18.01.2016, 21:52
Deswegen bin ich beim HSV Golf. Aktive Handicap -Führung und in Haseldorf 50% Ermäßigung aufs Greenfee. Das für nen Fuffi im Quartal finde ich in Ordnung...

X3user
19.01.2016, 07:23
Hi,

ich möchte mich auch outen. Im August 2013 habe ich meine PR absolviert und bin 1 Woche später an die Nordsee (Insel Föhr) gefahren.
Dort habe ich als "Golffrischling" gleich auf einer 27Loch Anlage (3x9) mit Leidenschaft gespielt. Diese Erfahrung, spielen im Urlaub, auf
neuen Plätzen macht riesigen Spaß. Mein Heimatclub Karlshäuser Hof direkt vor der Haustüre (1Km) hier findet man eine 18Loch Clubanlage und eine 9Loch (GolfYouUp) clubfreie Anlage. Vor meiner "Golferzeit" bin ich jeden Tag an der Anlage vorbeigefahren mit einem
lächeln auf dem Gesicht über diese "Sportler". Mein aktuelles HC 24.9 und meine Frau spielt mittlerweile auch ab und zu mit.

Manne
19.01.2016, 09:26
Deswegen bin ich beim HSV Golf. Aktive Handicap -Führung und in Haseldorf 50% Ermäßigung aufs Greenfee. Das für nen Fuffi im Quartal finde ich in Ordnung...
Fuffi im Quartal??? Oh Mann, da träumen wir nur von! Dachten auch erst über eine Fernmitgliedschaft nach, aber dann haben wir mal gerechnet und festgestellt, dass uns das teurer kommt. Wir zahlen jetzt 129 Euro im Monat, dafür ist aber alles drin! 2 x 18 Loch Plätze, ein Public Kurs und Driving Range! All inclusive! Wie Thomas schon sagte, ist kein günstiger Sport, aber ein sehr schöner!!!

Wir haben im November in Südafrika gespielt (Bilder stelle ich nachher mal ein), und im Mai 2016 geht es nach Florida zu spielen!

Manne
19.01.2016, 09:53
Hier ein paar Bilder aus Südafrika:

Durban, Cotswold downs, 170 m shot bergab direkt auf´s Green!
20832

Mein Schatz schießt unser Abendbrot! Springböcke laufen da einfach mal quer über den Fairway! Ist in Mosselbay Golf Club
20833

Dann haben wir noch Capetown, Golfplatz am neuen Fussballstadium!
20834

brummi
19.01.2016, 11:02
@Frank: das mit der HSV Mitgliedschaft ist ein guter Tipp. Es gibt da ja auch die HSV -Golfmitgliedschaft für € 50,--/Jahr, wenn man bereits in einem anderen Club Mitglied ist. Man erhält alle Vergünstigungen bei den Partnerclubs, wie die erwähnten 50% Greenfee. Wenn man nun öfter auf diesen Anlagen spielen möchte oder auch im Urlaub, können sich die € 50 Jahresbeitrag schon rechnen.
@ Manne: schönes Par 3

X3 No.1
19.01.2016, 22:02
Ich möchte mich einfach nicht an einen festen Club binden, da ich a) nicht so oft spielen kann und b) schnell gelangweilt bin, wenn ich immer die gleiche Runde gehe...

Tipp: Schweden: Greenfee um die 20/25€, wahnsinnig tolle und teilweise auch anspruchsvolle Plätze mit vielen Wasserhindernissen. Gefühlt gibt es im Umkreis von 10 KM 5 Plätze.