Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 49 von 50 ErsteErste ... 39454647484950 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 500

Thema: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

  1. #481
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    F25 X3 30d
    Beiträge
    4.145

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Zitat Zitat von timiboy Beitrag anzeigen
    Der Spruch "erfüllt Abgasnorm EU6" heißt nicht wirklich was.
    Sie erfüllt die EU6, die zu dem Zeitpunkt der Preisliste gültig war. Dies war die EU6 vor EU6a, b oder c.

    Daher heißt das schon was.

  2. #482
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 06/2004,E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.946

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Ich meinte damit ob solche Autos auch tatsächlich mit EU6 in den Papieren ausgestattet sind. Es gibt da sehr wilde Diskussionen um das Thema in den diversen Foren und mich würde interessieren was tatsächlich in den Papieren steht!

    Timiboy

  3. #483
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    F25 X3 30d
    Beiträge
    4.145

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Mal ein bisschen OT - Test des neuen E-Porsche.

    https://m.focus.de/auto/elektroauto/..._10199528.html

    Wenigstens einer, der sich nicht verbiegen lässt und seine Meinung unverhohlen kund tut.

    „Röhrl hatte auch kein Problem damit, bei einer Fahrpräsentation ein neues Dämpfersystem, bei dem die Ingenieure vorher in epischer Breite über die großen Unterschiede zwischen zwei Dämpfer-Modi schwadronierten, knochentrocken zu bemerken: "Also, ich merke da nix."“

  4. #484
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Gestern stand in unserer Zeitung, dass die Teilnehmer des Verkehrsgerichtstages zum Einen eine Überprüfung der Grenzwerte gefordert haben und zum Anderen die Fahrverbote als nicht verfassungskonform sehen.
    Schaun wir, ob die Richter auch so „abgekanzelt” werden wie die Lungenfachärzte
    Viele Grüsse

    Willi

  5. #485
    Registriert seit
    20.10.2017
    Fahrzeug
    x3 xdrive 2.0d F25
    Beiträge
    66

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Der Kern der Sache ist doch eine kostenvernünftige Alternative, da kann das Elektroauto für die Massen nicht die Lösung sein. Oder die Industrienationen wollen das in Drittländern Kindern mit nackten Füssen in gefährlichen Stoffen rumbuddelt.

  6. #486
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    F25 X3 30d
    Beiträge
    4.145

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Zitat Zitat von Burkhard Beitrag anzeigen
    Oder die Industrienationen wollen das in Drittländern Kindern mit nackten Füssen in gefährlichen Stoffen rumbuddelt.
    Dazu liefern die Ökofaschisten doch eh keine Antwort drauf. Hauptsache bei uns ist die Luft vermeintlich sauber!

  7. #487
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Tarp
    Fahrzeug
    BMW e83 3.0d xdrive u. Mini Countryman Cooper D
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Am Ende läuft das meiste lediglich auf eine Verschiebung hinaus. Ich bin mal gespannt, wie die endgültige Ausgestaltung aussieht. Vielleicht wird das ganze für mich im ländlichen sogar soweit interessant, dass ich günstig ein Euro5 Fahrzeug aus einem Sperrgebiet erwerben kann.

    Ich hoffe mein Euro4 e83 hält so lange bis in die Diskussion ein wenig zur Ruhe gekommen ist. Für mich heißt die Devise abwarten und Tee trinken. Aber ich bin auch nicht darauf angewiesen in ein Sperrgebiet zu fahren.
    Geändert von rick2601 (27.01.2019 um 14:47 Uhr)
    Bei vielen Autos ist vergessen worden alle Räder mit dem Motor zu verbinden.

  8. #488
    Registriert seit
    09.04.2018
    Fahrzeug
    X3 (F25 LCI) 20D, Renault Twingo III 1.0
    Beiträge
    76

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Ich wohne im ländlichen Raum, die nahegelegene Stadt, in die ich des Öfteren zur Arbeit muss, hat keine Probleme mit Luftverschmutzung (alles ganzjährig im grünen Bereich), von daher sehe ich die ganze Diskussion mit meinem immerhin schon Euro 6 Diesel sehr entspannt.

    Was die E-Autos betrifft ... wo ist das E-Auto, mit dem ich wie mit meinem Diesel wenigstens 850 km komme, mit dem ich im Sommer mit Klimaanlage und Radio fahren kann, welches im Winter eine Standheizung betreiben kann und mit welchem ich einen schweren Anhänger bzw. Wohnwagen ziehen kann, ohne das es nach 50 km an die Steckdose muss. Und es muss sich natürlich in 10 Minuten wieder aufladen lassen. Solange die E-Autos dies nicht leisten, sind die auch in meinen Augen keine Alternative zum hocheffizienten Diesel.

    Aber man muss immer erst einmal alles verbieten und bekämpfen, bevor man tragbare Alternativen anbietet.
    BMW X3 (F25) 20D M-Sport in Carbonschwarz


  9. #489
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    Vielleicht noch als Ergänzung dazu:
    DAS E-Auto sollte sich auch mal flotter bewegen lassen, ohne dass ihm sprichwörtlich „der Saft ausgeht“
    Wenn ich sehe, wie Autozeitungen testen: ein 400PS wird mit 100 km/h über die Autobahn gejagt Was hat das mit dem richtigen Leben zu tun?
    Viele Grüsse

    Willi

  10. #490
    Registriert seit
    20.11.2018
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    G01 30d 6d Temp
    Beiträge
    30

    Standard AW: EURO 6: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in vielen Städten

    und dann ist da noch das Problem mit der Infrastruktur und dem Ladevorgang zu Hause. Die Nachrüstung im MFH oder EFH ist ja auch nicht so einfach möglich. Sinn macht sie m.E. nur, wenn der Strom z.B. über eine photovoltaik Anlage kommt. Darüber hinaus ich habe noch nirgendwo gelesen, wie oft ich den Akku laden kann und wie das Teil nach 6-10 Jahren entsorgt wird. Es ist doch die Gesamtbilanz inclusive Herstellung bis zur Verschrottung wichtig und nicht nur die Verkürzung auf die Emissionen während der Fahrt.

    So lange diese und andere Fragen nicht geklärt sind, kommt für mich ein E Fahrzeug nicht in Frage. Der supertolle und nagelneue Audi etron kostet 79 TEUR und schafft in der Realität ca. 270 km. Tolle Wurst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/