Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Geruch Innenraum verbessern

  1. #21
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    627

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Der gute alte Autoduft geht bei mir leider wegen des Hundes im Kofferraum etwas unter. im Winter natürlich ganz toll, wenn der Racker (er fährt täglich mit) mit nassen Pfoten und Bauchfell einsteigt.

    Ganz klar sind die Düfte in den ersten Tagen sehr präsent, das regelt sich aber ganz schnell wieder

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    BMW Club addicts Styria
    est. 2016
    ///M-Paket Umbau

  2. #22
    Registriert seit
    25.12.2016
    Fahrzeug
    F25 28i
    Beiträge
    39

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Danke, werd ich wohl mal probieren.

  3. #23
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.712

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Habe vor 2 Wochen den E53 eines Freundes behandeln müssen, weil mir fast übel geworden ist beim Fahren. Zu dem Zeitpunkt (Samstagnachmittag) kam nur die Drogerie in Frage, also hab ich einen Febreze Textilerfrischer gegen Tiergerüche gekauft. Auto ordentlich ausgesaugt, alle Teppiche eingesprüht, über Nacht in der Garage trocknen und auslüften lassen. Das Resultat hat mich richtig verblüfft - der Hundegeruch war wie weggeblasen!

    Timiboy

  4. #24
    Registriert seit
    18.07.2018
    Fahrzeug
    F25 2.0i
    Beiträge
    17

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Dann frage ich hier auch mal.

    3 Wochen alter F25 riecht innen auch etwas. Es ist kein direkter Gestank und irgendwie riecht alles danach. Ob Kunststoff oder Polster - es riecht nach Alt-Oma-Parfüm oder Mottenkugeln. Wasser oder Schimmel riecht anders, würde das also auch ausschließen.
    Während der Fahrt wirds besser. Der Geruch spricht auch auf die Kleidung über, welcher dann dach paar Stunden von selbst verschwindet.

    Über Nacht habe ich alle Fenster offen - dann riecht es auch in der Garage.

    Ich habe auch schon über Nach 2 Schalen mit Kaffepulver reingestellt, danach roch der Wagen zwar nach Kaffee, der Geruch blieb aber.

    Was könnte ich noch versuchen? Den Geruch möchte ich weg haben und nicht mit einem Parfüm überdecken.

    Meine alten BMW habe ich innen mit Enzymreiniger und Microfaser gereinigt, wo sämtlicher eingebrannter Dreck und Cockpitpflegemittel weggewaschen wurde. Danach habe ich die Teile mit Sonax Kunststoffpflege seidenmatt eingelassen.
    Könnte vielleicht helfen...

    Achja, ist ein Nichtraucherwagen. Raucherfahrzeug riecht auch ganz anders.

  5. #25
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    Münsterland
    Fahrzeug
    F25 X3 30d
    Beiträge
    3.857

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Könnte das aus der Lüftung kommen (beginnende Verkeimung)?

  6. #26
    Registriert seit
    18.07.2018
    Fahrzeug
    F25 2.0i
    Beiträge
    17

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Zitat Zitat von WaX3 Beitrag anzeigen
    Könnte das aus der Lüftung kommen (beginnende Verkeimung)?
    Daran habe ich auch noch gedacht. Jedoch ändert sich nichts, egal ob die Lüftung ein oder aus ist. Und irgendwie riecht alles danach. Ich kann nicht genau sagen, wo es im Auto am stärksten riecht.
    Ich würde sagen, dass es am Anfang deutlich schlimmer war.

  7. #27
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    double-u-upper-valley
    Fahrzeug
    x3m erwartend
    Beiträge
    126

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    ich hatte mal mit 2 Schalen voll Essig Erfolg beim entstinken...
    echte männer benutzen keinen schirm. sie werden nass, verfluchen das scheißwetter, erkälten sich und sterben!
    wir wuppen das.

  8. #28
    Registriert seit
    25.02.2016
    Ort
    Österreich, STMK
    Fahrzeug
    F25 xDrive 20d
    Beiträge
    627

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Natronpulver, essig oder vorallem einmal alles ordentlich und gründlich desinfizieren. Gerüche sind ja meist Keime und Bakterien, die man zwar schön überdecken kann, die dadurch aber nicht absterben.

  9. #29
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Salzlandkreis
    Fahrzeug
    Smart forfour Brabus
    Beiträge
    21.994

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Solange Du nicht wirklich weißt WAS genau diesen unangenehmen Geruch erzeugt ist es schwer.
    Richtig ist auf jeden Fall kein Febreze oder Anti-Raucher-Spray - das Zeug parfümiert den Geruch, mehr nicht - wie Robinjb es schon geschrieben hat.

    Ich hatte in einem F25 mal einen Beifahrer, der sich übergeben hat - natürlich nicht wegen meiner Fahrkünste, sondern wegen dem Genuß von Getränken...
    Mitten auf der Autobahn - "Ich muss mich ü...." direkt gefolgt von dem Geräusch - genau in den Schlitz zwischen Tür und Fenster.

    Das Auto wurde dann mit den üblichen Verdächtigen gereinigt und 1 Tag später stand es bei über 30 Grad den ganzen Tag in der Sonne.
    Abend's war ich kurz davor ein Taxi zu nehmen.
    Geholfen hat für 200 € eine Ozon-Behandlung durch BMW - die Türverkleidung wurde vorher ausgebaut und gereinigt.

    Danach war es TIPPTOPP.

    PoWder
    Gruß aus dem Salzlandkreis
    Thomas

  10. #30
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    bei Würzburg Ufr
    Fahrzeug
    Range Rover Evoque Dynamic, VW 183 "Iltis",
    Beiträge
    1.821

    Standard AW: Geruch Innenraum verbessern

    Zitat Zitat von Robop Beitrag anzeigen


    3 Wochen alter F25 riecht innen auch etwas.
    Fabrikneu?
    Stell ihm den Händler wieder auf den Hof...
    Erfahrung ist nicht alles, man kann seine Sache auch 20 Jahre falsch gemacht haben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/