Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

  1. #11
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.645

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    @Powder

    Es sind irgendwelche Good Year's drauf, zu sehen auf Bild3.Ganz sicher nicht mit *! Alleine schon diese Felgen sind eine Zumutung in meinen Augen!

    @ all

    Da muß ich Powder irgendwie Recht geben. Wenn man einen Wagen verkaufen will als Händler, dann sind keine Warnlampen an und der Innenraum naß. Die Bilder bei mobile haben als Datum den 29.12, es könnte also vielleicht wirklich sein, daß der Kollege den Wagen ganz frisch nach der Aufbereitung besichtigt hatte. Die Dichtheit der Türfolien lässt sich bei einer Testfahrt in die Waschstraße leicht überprüfen. Die Durchgängigkeit der Abläufe ist mit einer 0.5 l Flasche Wasser in 10 Minuten auch erledigt.

    Die ganze Beschreibung des Wagens deutet auf copy@paste ohne Hirn. Der Wagen hat z.B. keinesfalls die Interieurleisten in Titan Matt oder ein Business Radio, wie im Text zu lesen ist. So gesehen, hat man vielleicht nicht mit besonderer Sorgfalt an dem Auto gearbeitet und die Maken sind harmlos.

    Wenn ich mir die Bremsscheiben hinten anschaue, sind die nicht neu und das Tragbild deutet eher auf nicht originales Material hin! Vielleicht sind ja die vorderen neu...

    Der Preis ist IMHO viel zu hoch für einen VFL, auch wenn die Ausstattung recht umfangreich ist. In D ist wohl im Moment durch den Dieselskandal das Preisniveau der Benziner recht hoch.

    Timiboy

    P.S. Die häßlichen TFL's in der Stoßstange sind ja mal echt ein No-Go! Wer kommt den auf so eine Idee Gerade beim E83 wo es so viel elegantere Möglichkeiten gibt
    Geändert von timiboy (31.12.2017 um 10:48 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.256

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Nochwas: eine Probefahrt auf 60km/h geht ja wohl gar nicht-egal mit welcher Begründung. So kannst du ja nicht mal feststellen, ob der Bolide evtl. ins Notlaufprogramm fällt. Freie Fahrt oder nix Das stinkt
    Viele Grüsse

    Willi

  3. #13
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Ja ich schätze auch das wir den Wagen wohl stehen lassen werden.

    Wie auch immer, die Antwort vom VK(BMW-Vertragspartner)werde ich trotzdem mitteilen.

    Eine Frage noch, die 3.0sd haben Getriebeprobleme oder? Bzw gibts da auch leute mit eher positiven Erfahrungen?
    Bei uns um die Ecke steht noch der Wagen hier:https://home.mobile.de/LAV-LACKAS#des_253891389 .
    Ich weiß dass der Wagen eher unterer Preisrahmen ist und durch art der Verkaufsbeschreibung mit sicherheit nicht das "verlässlichste" Angebot darstellt,
    aber im Vergleich zu dem anderen "blauen" Wunder hier, erschien er mir dennoch als vergleichsweise evtl. interessantes Fahrzeug.
    Geändert von BlueX (31.12.2017 um 11:23 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.645

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Wie kommst Du eigentlich auf Getriebeprobleme beim E83Wir haben über die Jahre noch nie auch nur ansatzweise Probleme mit unseren ATG's gehabt und das bei weit mehr als insgesamt 1 Mio km.

    So auf den ersten Blick ein ganz netter LCi sd mit annehmbarer SA und Preis.

    Timiboy

  5. #15
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    timiboy....wieso finde ich dann entsprechende threads und wieso bestätigen selbst deine kollegen hier entsprechende vorfälle?
    Oder war das jetzt eher ironisch gemeint?

  6. #16
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    7.079

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Alle 3.0d ab Herbst 2005, also die mit serienmäßigem Partikelfilter und 218PS und die 3.0sd die es zusätzlich ab Herbst 2006 (FL) gab haben das 6-Gang ZF Automatikgetriebe verbaut. Die 3.0d
    bis Hebst 2015 ohne DPF hatten 204PS und den GM 5-Gang Automaten der mit dem Diese,l auf Grund des hohen Drehmomentes nicht unbedingt, harmonisierte.

    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  7. #17
    Registriert seit
    30.12.2017
    Fahrzeug
    (zZOpel)
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    kann ich da wirklich sicher sein? weiter unten im thread hieß es noch 6gang auch von gm....

    gäbe es denn was besonderes am SD zu beachten?

  8. #18
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    7.079

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    "Weiter unten" hieß es :
    Der 6-Gang Automat beim 3.0Si (e83 FL) ist auch von GM.
    Das bezieht sich auf den Benziner. Und über Benziner haben wir weiter oben auch gesprochen.
    Der verlinkte sd wird wahrscheinlich auf irgendetwas haben, da er bevorzugt in den Export oder an Gewerbe verkauft werden soll. Mir erscheint es auch so, dass auf der Fahrerseite evtl. mal großflächig nachlackiert wurde.
    Beim sd sollte man auf Ölspuren im Bereich der Ölleitungen vom Lader achten. Ich würde bei Fahrzeugen dieses Alters generell auf Panoramaglasdächer verzichten. Die machen oftmals erheblichen Ärger, der z.T. hohe Reparaturkosten nach sich zieht.
    Geändert von pewoka (31.12.2017 um 12:13 Uhr)
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  9. #19
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.256

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Es steht doch dabei:"wegen Alter und Laufleistung ......... an Gewerbe oder Export"
    Klartext: Er kann keine Garantie geben
    Viele Grüsse

    Willi

  10. #20
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    1.645

    Standard AW: Kaufberatung X3 E83 - Fragen eines potentiellen Neulings

    Zitat Zitat von BlueX Beitrag anzeigen
    timiboy....wieso finde ich dann entsprechende threads und wieso bestätigen selbst deine kollegen hier entsprechende vorfälle?
    Oder war das jetzt eher ironisch gemeint?
    Man findet alles wenn man danach sucht. Ich meinte es keinesfalls ironisch. Auch wenn das 5-Gang GM ATG nicht unbedingt passend zum 30d war ist es IMHO ein sehr zuverlässiges Getriebe. Das 6-Gang ZF, welches in die LCI's verbaut wurde ist auch unauffällig und bei Bedarf besser zu warten und/oder zu reparieren. Das ATG ist das aller letzte Aggregat, was mir bei einem E83 Sorgen machen würde. Du sagst ja die Kiste, steht bei Dir um die Ecke - schau sie Dir an und berichte dann. Ich würde mir den iXi auf jeden Fall mal anschauen und den Ausführungen des VK zuhören..

    @ pewoka

    Es kann auch sein, daß der Verkäufer einfach nach Verkauf nichts mehr hören will von der Kiste und so wirklich ausschließen lassen sich Garantie, Gewährleistung usw. nur über diesen Weg. Ein gut gewartetes PD ist unproblematisch bzw. wenn es in Ordnung ist, kann man sich darum kümmern, daß es so bleibt. Es erfordert natürlich einiges an zusätzlicher Pflege um den bekannten Problemen vorzubeugen, die sind aber hinlänglich bekannt. Ich persönlich würde ungern auf das PD verzichten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/