Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

  1. #21
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Külsheim
    Fahrzeug
    X3 e83 3.0d
    Beiträge
    95

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    und das Öl im VTG? Bei der Kilometerleistung sollte es schon 2 Mal gewechselt worden sein
    E36, E36, E71, E83, E90, F25, F34 F800R CP Edition, R850R

  2. #22
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB
    Beiträge
    7.092

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Ich würde das erstmal auf den Stellmotor (Stellmotor selbst, Zahnrad, Stellmotorwelle, Kabel/Stecker) eingrenzen. Auch wenn man auf die Reihenfolge der Fehler anhand der KM-Stände schaut.
    Nimm den Stellmotor mal auseinander und schau wie das Zahnrad aussieht. Evtl. läuft das Zahnrad auch nicht sauber in der Schnecke der Stellmotorwelle und verkantet oder es fehlt Fett.
    Zur Not mal mit einem anderen Stellmotor probieren. Wenn da alles ok ist, dann liegt es evtl. wirklich am VTG (Kupplung oder Stellhebel).
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  3. #23
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Külsheim
    Fahrzeug
    X3 e83 3.0d
    Beiträge
    95

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Hätte ich auch gesagt. Stellmotor, dann Ölwechsel.
    1.Wenn du schon den Stellmotor ausgebaut hast, schau dir auch den Bereich der Kohlebürsten an. Da sammelt sich oft Staub. Den kannst mit Bremsenreiniger oder Isopropanol sauber machen. Hat auch schon mal geholfen. Zahnrad gleich um 180 Grad drehen, auch wenn die Zähne noch nicht ganz ab sind. Viel mehr kann da nicht kaputt gehen. Ein original um 180 Grad gedrehtes Zahnrad ist immer noch besser als die Kopien in der Bucht.
    2. Wenn der Stellmotor ausgebaut ist, kannst die Achse am VTG mal per Hand nach rechts drehen. Geht mit Wiederstand und sollte bei Loslassen zurückspringen. Wenn du den Anschlag rechts erreicht hast, sollten sich die Vorderräder mitdrehen, wenn man an den hinteren Rädern dreht. Brauchst dafür einen 2. Mann. in der linken Stellung ist die Kupplung offen und die Vorderräder drehen dann nicht mit.
    Hört sich vielleicht komplizert an und so mancher wird wahrscheinlich sagen, dass der Aufwand sich nicht loht. Aber ich hab so schon über 10 xis-Fahrer wieder mit Grinsen nach Hause fahren sehen, obwohl die schon am Verzweifeln waren und das Auto verkaufen wollten, oder mit den Gedanken gespielt haben, ein neues VTG einzubauen.
    E36, E36, E71, E83, E90, F25, F34 F800R CP Edition, R850R

  4. #24
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    Harth-Pöllnitz
    Fahrzeug
    X3 E83
    Beiträge
    97

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Öl wurde bei dem Wechsel der Kette und dem Zahnrad (ist also nicht mehr das Originale) vor ca. 8.000 km gewechselt. Dann ging ja alles für ca. 6.000 km.
    Könnte es sein, dass es irgendwie nicht richtig angelernt war und / oder die Reifen zu weit abgefahren und das sich jetzt doch wieder das Zahlrad verabschiedet hat?
    Wo bekommt man einen preiswerten Stellmotor her?
    Ich habe mal bei Lebmann geschaut. Die wollen 756 plus Pfand - also Abgabe des Alten - haben.
    Das Leben ist viel zu kurz, um ein langweiliges Auto zu fahren!

  5. #25
    Registriert seit
    16.04.2013
    Fahrzeug
    E83 3.0iA BJ04/VFL Austria SportPack - 290Tkm+
    Beiträge
    681

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Stellmotor hab ich in der Bucht bei vgp-autoteile um ca. 370 gekauft - alles ohne Probleme (bei mir war letztendlich der Stellmotor dann auch defekt, Zahnradtausch brachte nichts).

    Gruß.

  6. #26
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    München
    Fahrzeug
    E83 3.0D Aut. & E89 3.5is
    Beiträge
    73

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    also ich hatte vor 3 Jahren erstmals das Problem mit dem verschlissenen Zahnrad des Stellmotors. Ich habe damals ein günstiges Zahnrad aus Ebay eingebaut und kaum ein Jahr später, leuchteten eines Abends nach dem Anlassen wieder alle drei Lampen auf und der Wagen fuhr fast nur geradeaus. Beim Abbiegen war es so, als würde irgendwas klemmen (mit entsprechender Geräuschkulisse). Damals habe ich den Stellmotor ausgebaut. Das Zahnrad aus Ebay sah zwar auf den ersten Blick normal aus, d.h. es war nicht abgenutzt. Aber nachdem ich den Stellmotor an Strom angeschlossen hatte, sah ich dass das Zahnrad beim Drehen geeiert hat. Also habe ich das originale Reparaturset von BMW für ca. 140 Euro gekauft (beinhaltet das Zahnrad, etwas Fett und was zum Versiegeln des Deckels), habe es getauscht und das Problem war weg. Zum Test kannst ja mal den Stecker vom Steuergerät im Kofferraum (unter der Bodenverkleidung vor der abnehmbaren Bodenabdeckung; Stecker zur Fahrerseite) abziehen. Dann hat der Wagen nur Heckantrieb. Wenn er dann problemlos fährt, ist es evtl. sowas wie bei mir.

    Gruß
    Venzi
    Geändert von Venzi (25.01.2018 um 12:28 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    Harth-Pöllnitz
    Fahrzeug
    X3 E83
    Beiträge
    97

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Ich hab jetzt noch den Reparaturen bei Liebmann für insgesamt knapp 200 bestellt. Dann schaue ich mal

  8. #28
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    bei münchen
    Fahrzeug
    x3 (e83) 3.0d
    Beiträge
    49

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    @Molotow-M72
    Hi, hab das Ganze mit dem VTG hinter mir.
    Dieses Zahnrad im Stellmotor dient als "Puffer" wenn es mit dem VTG Probleme gibt.
    Zu 99% längt sicht die Kette im VTG selber, heisst man muss den VTG öffnen, Kette wechseln und schauen, dass sich nichts anderes im Innenleben des VTG verabschiedet hat. Deshalb wechselt der Händler das ganze VTG.
    Kette gibt es einzeln und auch die VTG Komponenten im Inneneren kann man einzeln bestellen.
    Das Zahnrad zu wechseln ist nur eine temporäre Lösung, die dir das weiter Fahren ermöglicht.
    VG

  9. #29
    Registriert seit
    13.06.2017
    Fahrzeug
    E83
    Beiträge
    9

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Hallo don 156,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich habe meinen X3 bereits verkauft.

    Viele Grüße
    Wolfgang

  10. #30
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    bei münchen
    Fahrzeug
    x3 (e83) 3.0d
    Beiträge
    49

    Standard AW: Probleme mit dem Allrad / Verteilergetriebe

    Wegen einer kaputten Kette muss man doch nicht gleich das ganze Auto verkaufen -)

    VG
    don156

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/