Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

  1. #21
    Registriert seit
    30.08.2013
    Ort
    Fürth
    Fahrzeug
    X4 M40i (F26)
    Beiträge
    592

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Hallo Dane,

    ich habe das auch einmal mit meinem M40i getestet!
    3 Tankstopp den hochwertigen und dann 3 Tankstopp den 95 e5.
    Bei mir war keine Verbrauchsverbesserung zu erkennen.
    Er hat mit beiden Spritsorten den gleichen Verbrauch gehabt.
    Ab diesem Tag habe ich mir gesagt: 95ger e5 und tanken da, wo es am billigsten ist.

    Joe

  2. #22
    Registriert seit
    04.04.2016
    Fahrzeug
    F25 xDrive35i
    Beiträge
    723

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Ich bin da tendenziell bei dir - ich glaube auch nicht wirklich an den Minderverbrauch, vermutlich waren es andere Parameter..

    Als Verschleiß-Schutz ist es mir das Geld auch so wert - im Volllastbereich bewege ich mich auch trotz 35i so gut wie nie..

  3. #23
    Registriert seit
    09.04.2018
    Fahrzeug
    X3 (F25) 20D, Renault Twingo III 1.0
    Beiträge
    34

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Ihr wisst aber schon, dass das Fahrzeug 3-4 Tankfüllungen braucht, um sich auf die neue Spritsorte einzustellen. Vorher merkt man weder einen Minderverbrauch noch eine Veränderung der Fahrleistungen. Beim Benziner kommt dazu, dass man mit den Premiumsorten das Fahrzeug bezüglich der Oktanzahlen außerhalb der Spezifikation bewegt und es dadurch sein kann, dass der Spritverbrauch sogar steigt. Ich hatte mit V-Power sogar das Problem, dass der Motor nach kurzer Zeit etwas merkwürdig klang (kanns nicht besser beschreiben), ich bin dann zu Super+ zurück gewechselt, und die Geräusche waren innerhalb kurzer Zeit wieder weg. Bei meinem alten Sharan 6 Zylinder bin ich dagegen immer Ultimate 100 gefahren, der lief nur damit wirklich rund verbrauchte tatsächlich fast einen Liter weniger auf 100 km. Man muss seine Erfahrungen also selbst machen.

  4. #24
    Registriert seit
    07.06.2018
    Ort
    Straubing
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0d xDrive Bj.2007
    Beiträge
    118

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    So da ich nun wieder aus meinem Kroatien Urlaub zurück bin kann ich meine Langstreckenerfahrung dazu kund tun..

    Bin 800 km einfache Strecke fast nur Autobahn gefahren 130 Tempomat und ansonsten langsamer wie es mir die Verkehrschilder geboten haben. Strecke runter bei meiner Aral des Vertrauens Ulitmate Diesel voll bis unterkannte tank.
    Und bei der Rückfahrt Eurodiesel voll in Kroatien.

    Und was musste ich feststellen, dass ich beim runterfahren fast 1L/100km weniger gebraucht habe als beim zurückfahren mit dem EURO Diesel aus Kroatien...

    Also muss es anscheinend auch Qualitative unterschiede geben. Man muss dazu sagen, dass Kraotien auch bei der EU ist und sich daher dan die Qualtiätsrichtlinien halten muss was normalen Diesel angeht.

  5. #25
    Registriert seit
    27.08.2017
    Ort
    bei Frankfurt an der Oder
    Fahrzeug
    F25 xDrive 30d
    Beiträge
    69

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    also ich fahre seit Jahren V Power Diesel.
    Zum Verbrauch kann ich nicht viel sagen, weil ich keinen Vergleich zum normal Diesel habe.

    Was mir bei meinem damaligen 530d (ohne DPF) aufgefallen ist, mit normalem Diesel hat er das typische Diesel stinken gehabt und mit V Power war das fast weg.

    Auch der Motor ist ruhiger gelaufen.

    Seit 3 Jahren nutze ich diesen V Power SmartDeal. Ob es was bringt oder nur Placebo ist, wissen nur die Götter.

  6. #26
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    S-H
    Fahrzeug
    X3 - E83 LCI - 3.0sd (2007)
    Beiträge
    78

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Man sollte die Taxifahrer fragen, was die tanken.

    Meine Meinung – Unfug. Ich tanke billigste Suppe (Star) und fahre so seit 7 Jahren. Der Motor (3.0 sd) läuft bestens.
    Ich habe V-Power Diesel mal ausprobiert (Autobahn im Ausland) – ohne irgendwelchem Unterschied (Verbrauch, Motorlauf).

    Bei 20 Cent Unterschied pro Liter (Diesel) sind es ca. 2 EUR pro 100 Km. (mein "X3" hat 10,6 Liter durschnitt). Bei 100000 Km sind es 2000 EUR.
    Ich glaube, dass die Motoren locker die 200 000 Km mit einfachem Biodiesel fahren werden. Richtiges Öl für Schmierung finde ich wichtiger.

    Damals, gab es kein Zaubersprit für Autos, und die Motoren könnten locker über 500 000 Km fahren.
    Ich kenne auch solche die (damals) seine Daimler mit Speiseöl gefahren haben.

    Es gibt auch Magneten für Kraftstoffleitungen, Stickstoff für Reifenfüllungen und noch mehr.
    "Das AUTO" ist ein Riesiger Markt, ist doch klar.

    Es ist nur meine Meinung.

    Gruß

  7. #27
    Registriert seit
    04.04.2016
    Fahrzeug
    F25 xDrive35i
    Beiträge
    723

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Damals und heute zu vergleichen ist sicherlich schwierig. Es gibt eben Probleme die erst durch Fortschritt entstanden (Verkokungen bei Direkteinspritzern um nur ein Beispiel zu nennen).

    Da ich selbst kein Fachmann bin vertraue ich auf die Aussage von einem Fachmann, dem ich vertrauen kann, speziell, wenn dieser selbst keinen Cent daran verdient..

    Aber die Entscheidung trifft jeder selbst.

  8. #28
    Registriert seit
    06.09.2017
    Fahrzeug
    F25 3.0d
    Beiträge
    13

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Moin zusammen,

    angeregt von diesem Thread habe ich auch einfach mal einen Versuch gestartet und Anal Ultimate getestet.
    Nach nunmehr 3 Tankfüllungen kann ich für mich feststellen, dass ich einen halben Liter/100km weniger verbrauche und der Motor deutlich leiser läuft (Nageln). Den geringeren Verbrauch konnte ich gleich nach Umstellung feststellen, den leiseren Motorlauf etwa nach der ersten Tankfüllung. Der etwas geringere Verbrauch hebt in meinem Fall die Mehrkosten nicht auf, dennoch werde ich es weiterhin tanken (und sicher auch mal Shell V-Power Diesel ausprobieren), da ich zumindest das Gefühl habe, dem Motor, den Injektoren, etc. etwas gutes zu tun.

    Grüße vom 7Schläfer

  9. #29
    Registriert seit
    09.04.2018
    Fahrzeug
    X3 (F25) 20D, Renault Twingo III 1.0
    Beiträge
    34

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    @7Schläfer

    Soso, du hast also Anal Ultimate getestet, sehr interessant.
    BMW X3 (F25) 20D M-Sport in Carbonschwarz


  10. #30
    Registriert seit
    06.01.2013
    Fahrzeug
    MB & Audi .... früher nur BMW.
    Beiträge
    1.690

    Standard AW: Premiumkraftstoffe (Aral Ultimate Diesel)

    Ich kann mich @tomeks nur zustimmend anschließen! Tankt und glaubt was ihr wollt!
    Derzeit leider mehr passives Mitglied......die Zeit fehlt. Leider.....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/