Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Welche KGE?

  1. #11
    Registriert seit
    18.05.2017
    Ort
    Offenbach am Main
    Fahrzeug
    X3 E83 2.5si
    Beiträge
    75

    Standard AW: Welche KGE?

    Das finde ich interessant.

    a) Wenn Handauflegen nicht hilft, wie lässt sich der KGE Defekt sonst diagnostizieren?

    b) Kannst Du Details zu der externen KGE liefern?
    (an einem früheren Auto hatte ich das Teil damals prophylaktisch gewechselt. War ein 12,-EUR Plaste-Ventil zum Einschrauben in eine Luftleitung zum Ansaugkrümmer ...)
    Heißt das, die alte bleibt einfach defekt drin und stört die neue nicht?

  2. #12
    Registriert seit
    15.04.2012
    Ort
    Kreis Mettmann
    Fahrzeug
    X3 E83 2,5i , jetzt aber Fremdgänger
    Beiträge
    2.142

    Standard AW: Welche KGE?

    So lautet der komplette Tip.....
    Kann man auch mit einem Gefrierbeutel testen den man bündig über die Öffnung spannt/presst. Wird er leicht angesogen ist alles ok. Entweicht Luft aus der Öffnung und der Beutel wird aufgebläht (Überdruck) hat die KGE einen weg.
    Bin ja nicht oft draußen in der Natur. Falls doch, denke ich schon mal: Wow! Fast wie 4k

  3. #13
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.440

    Standard AW: Welche KGE?

    Danke verso!
    ..... und die Betonung lag auf leicht und nicht auf ordentlich (angesaugt).


    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Geändert von pewoka (15.11.2018 um 15:02 Uhr)
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2012
    Fahrzeug
    x3
    Beiträge
    110

    Standard AW: Welche KGE?

    Boah, das Problem mit dem Umlauten nervt. Ich werde jetzt nicht wieder alles
    händisch korrigieren...….



    EDIT: Ich habe es korrigiert - jetzt sind keinen nervigen Umlaute mehr da. Eure Gesundheit ist uns wichtig!

    PoWder
    Geändert von PoWder (16.11.2018 um 18:48 Uhr) Grund: Boah, Das Problem mit dem Umlauten nervt. Ich werde jetzt nicht wieder alles händisch korrigieren.......

  5. #15
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.440

    Standard AW: Welche KGE?

    ... und ich werde es nicht lesen.

    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  6. #16
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    am Taunus
    Fahrzeug
    X3 2.0d F25 + 118i Cabrio
    Beiträge
    4.583

    Standard AW: Welche KGE?

    Zitat Zitat von usdz Beitrag anzeigen
    [LEFT]Boah, das Problem mit dem Umlauten nervt. Ich werde jetzt nicht wieder alles
    [COLOR=#222222][FONT=Verdana]
    Musst du auch nicht: mach es gleich richtig
    Viele Grüsse

    Willi

  7. #17
    Registriert seit
    20.06.2012
    Fahrzeug
    x3
    Beiträge
    110

    Standard AW: Welche KGE?

    EDIT: Ich habe es korrigiert - jetzt sind keinen nervigen Umlaute mehr da. Eure Gesundheit ist uns wichtig!
    Vielen Dank.

    Wenn hier ganze Beiträge von mir gelöscht werden,
    in denen ich versuche jemandem anderen bei der Problemfindung zu helfen,
    dann lasse ich es lieber ganz....

    Ist ja nicht mehr mein Problem, wenn BMW einen Pfennigsartikel so verbaut,
    dass man zur Fehlerbeseitigung die gesamte Zylinderkopfhaube wechseln soll.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/