Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

  1. #1
    Registriert seit
    24.11.2017
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    4

    Standard Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Hallo ihr lieben,
    habe mich die letzten Wochen hier durchs Forum gesucht und klar gibt es etliche Beiträge, allerdings hat mir keines geholfen.

    Das größte Problem ist, dass ich keine 1000 euro mehr in meinen x3 stecken will, der gerade noch 4000 wert ist.

    Also die Angaben zum Auto: E83, BJ 2009, 177 PS, Diesel, Schalter, 190.000 km
    die letzten Jahre wurde bereits einiges erneuert wie z.b. Verteilergetriebe Zahnrad und Öl erneuert, Stoßdämpfer hinten gebrochen - erneuert, Getriebeschaden... generalüberholtes Getriebe eingebaut.

    Sudele nun das Problem..
    seit 2 Monaten ist eine Christbaumbeleuchtung im Cockpit: 4x4 ist gelb, Airbag rot, ABS gelb und Handbremse rot.
    Allrad geht auch wirklich nicht mehr ausprobiert.
    Die leuchten gehen direkt nach dem Start ein. ab und an lies sich das Fahrzeug auch normal, also ohne Fehlermeldungen fahren, aber das war nur 3 mal und ich konnte kein "System" erkennen.

    War bei der BMW Werkstatt erstmal zum auslesen des Fehlerspeichers. Das war nicht besonders aufschlussreich. VTG, Lenkwirbelsensor und Reifendruckkontrolle wurde angezeigt, wie man aber näher auf dem LWS eingehen wollte und Lenkrad hin und her bewegt, zeigt das Gerät (Auslesegerät) nichts an...

    - VTG ist auszuschließen da erst gemacht und es wahrscheinlich ein Folgefehler ist was angezeigt wird.

    Wie kann ich die anderes Sachen Ausschließen oder eingrenzen?
    Was meint ihr - welche Erfahrungen habt ihr?

    Ich als Laie tippe ja eher auf einen Marderschaden, aber ich weis es nicht.
    Wie könnte ich ein Problem mit der Reifendruckkontrolle ausschließen oder finden ?

    Normal bin ich handwerklich sehr begabt aber ans Auto traue ich mich nicht wirklich ran...
    Bin da echt überfragt und bei dem was alles schon war mit diesem Auto langsam am Ende mit den Nerven.
    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.640

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Der LWS kann komplett hin sein. Dann hilft es auch das Lenkrad li. Und re. bis Anschlag zu drehen. Wenn die RPA mit leuchtet bzw. im FS steht kann es auch ein Raddrehzahlsensor sein. Da kommen dann alle bis auf den hi. li. in Frage. Wenn es der hi. li. wäre, würde der Tacho spinnen.
    Ansonsten Kabelschaden, Stecker, Pins, Marder, etc..

    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2017
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    4

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Hi Peter, vielen Dank für deine Antwort.
    Hab das Lenkrad schon re und li zum Anschlag gedreht. Nichts aufgeleuchtet und auch während das Auslesegerät dran war hat es keine % angezeigt.
    Kann ich die Sensoren an den Rädern irgendwie testen oder wie finde ich heraus ob diese defekt sind?

  4. #4
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.640

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Die RPA steht nur im Fehlerspeicher? Die RPA-Leuchte im Cokpit brennt nicht? Dann denke ich erstmal an den LWS. Den kann man am BMW-Tester auslesen. Da wird dann der Lenkwinkel je nach Lenkradumdrehung auch angezeigt. Auch kann der LWS auchg neu am Tester kalibriert werden. Lann aber auch sein, dass er ganz hin ist. Dann brennen auch die Lampen wie bei deinem Bild, da der Lenkwinkel für ABS- und Allradregelung wichtig ist. Die Raddrehzahlsensoren sollten bei Defekten wie Kurzschluss oder Luftspalt auch im Fehlerspeicher auftauchen. Die kann man aber auch auslesen, bzw. die Radumdrehungen beim Fahren. Das geht am Tester aber auch am iCarsoft.
    Wichtig wären die Fehlercodes die abgelegt waren bzw. die nach Löschen des FS erneut auftreten.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2017
    Fahrzeug
    BMW X3 E83
    Beiträge
    73

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Ich hänge mich mal mit an das Thema.
    Hab habe, evtl, das selbe Problem :-(


  6. #6
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.640

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    @ Neusser
    Ich denke dein Problem ist evtl. eine Bus-Störung. Ich hab in deinem Thread was dazu geschrieben.

    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2018
    Ort
    Straubing
    Fahrzeug
    BMW X3 3.0d xDrive Bj.2007
    Beiträge
    175

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Also zum ersten kann ich auch nur sagen, dass ich als erstes auf die Lenkwinkelsensoren tippe. Denn dann Leuchten erfahrungsgemäß die Lampen. Die Reifendruck warnung kommt da natürlich mit dazu, weil für dein VTG all diese Parameter wichtig sind (Lenkwinkel, Reifendruck, Rollumfang usw.) um die richtigen sperrmomente usw. zu berechnen. Von daher würde ich mal die Lenkwinkelsensoren tauschen. Wie Pewoka schon sagt drehzahlsensoren können es ned sein, denn dann würde dien Tacho keine Geschwindikeit mehr anzeigen.

    Hoffe ich konnte weiter helfen und der Aussage von Pewoka etwas Bestätigung verleihen. Denn Erfahrungsgemäß liegt Pewoka mit seinen Diagnosen zu 99% richtig...



    @Neusser denke auch dass es bei dir eine andere Baustelle ist wie hier beschrieben.

  8. #8
    Registriert seit
    24.11.2017
    Fahrzeug
    X3
    Beiträge
    4

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Hallo, erstmal vielen Dank für euren Input, das Interesse und eure Hilfe.
    War heute erneut zum auslesen.
    LWS wurde kalibriert und Fehler konnte gelöscht werden, danach auch der Airbag Fehler da Folgefehler.
    Er zeigt aber immer noch an das ein Fehler bei der Verteilergetriebesteuerung ist ..dieser Fehler konnte auch nicht kalibriert/behoben bzw gelöscht werden.
    Der LWS denken wir liegt eher daran dass vor ca einem 3/4 jahr ein Batteriewechsel ohne neues anlernen gemacht wurde.
    Kann ja auch sein dass der Marder was angenagt hat.

    Der nette hat mir vorgeschlagen nochmal detailliert zu schauen und auch die Verbindungen bzw Stromzufuhren abzuchecken.
    Er vermutet dass irgendwo evtl durch den Marder ein defekt bei den Kabeln ist und so irgendwo der strom nicht richtig ankommt.
    Anscheinend doch was größeres?!
    Habt ihr noch nen tipp.. kann ich das mit strom evtl auch testen.. hab meine Elektrik zu Hause teilweise selbst gemacht..aber beim Auto hab ich noch null plan zwecks Verkabelung usw.

    RPA ist nicht im Fehlerspeicher hinterlegt gewesen
    .
    Oder wie könnte ich nach dem Marderschaden suchen ? Oder tippt ihr auf was anderes?
    Steuergerät an sich ? Warum muss ich nur so Pech bei meinem E83 haben.. dauern was anderes...

  9. #9
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.640

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Was ist denn am VTG gemacht worden, dass du das ausschließt?
    Das Zahnrad im Stellmotor kann auch den leuchtenden Christbaum verursachen, wenn der Referenzlauf nicht korrekt durchläuft weil das Zahnrad ausgegniedelt ist. Selbst wenn es schonmal getauscht wurde, durch einen minderwertigen Nachbau. Die Billigvarianten sind oft nicht passgenau gearbeitet und sperren oft an der Schnecke der Stellmotorwelle.
    Wie schon oben geschrieben wäre der genaue Fehlerspeicherinhalt mit den Fehlercodes hilfreich.
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  10. #10
    Registriert seit
    12.09.2017
    Fahrzeug
    X3 30d [F25] & 218d [F45] AT
    Beiträge
    62

    Standard AW: Warnleuchten, 4x4, Airbag, Handbremse, ABS - ich weis nicht mehr weiter

    Hallo!

    Die Ursache kann auch ganz banal Marderbiss sein. Hatte ich auch schon mal. Da wurde ein Kabel angeknabbert von einem ABS Sensor.
    Ansonsten die selben Symptome.
    Irgend etwas geht immer!

    P.S.: Der Dicke genehmigt sich derzeit:


    viele Grüße vom wefriexx

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/