Banner BMW X3 Forum


Pkwteile.de/autoteile/Bmw-Ersatzteile
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: DPF-Ausbau und Folgen in A

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.603

    Standard DPF-Ausbau und Folgen in A

    KLICK
    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Geändert von pewoka (18.10.2019 um 10:52 Uhr)
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 06/2004,E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    2.131

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Ich habe mich immer schon über Leute gewundert, die ohne nachzudenken den DPF ausräumen bzw. ersetzen! Wir sind aber nicht die einzigen die Foren lesen...es war also nur eine FRage der Zeit, daß jemand anfängt solche Kontrollen durchzuführen!

    Timiboy

  3. #3
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    X3 30D
    Beiträge
    53

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Aus eigener Erfahrung, kann ich nur sagen, wenn es gut gemacht ist, merkt das bei einer Kontrolle niemand. Nichtmal der TÜV bei der AU. Wenn ich dann solche Aussagen höre/lese, dass man es im Vorbeifahren hört.... Da kann ich nur den Kopf schütteln. Was müssen die "Jungs" für faszinierend gute Ohren haben.
    Was die "Jungs" da hören ist meistens eine sogenannte Downpipe die gerne verbaut wird. Die bringt auch die Leistung von der immer geredet wird. Nur der Ausbau des DPF und das ersetzen mit einem (schallgedämpften) Rohr bringt erstmal so gut wie nichts. Dazu gehört weit mehr als nur den DPF auszubauen.
    Gruss, Michael

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 30d
    Beiträge
    197

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Ab 2018 werden beim TÜV die Abgase wieder am Auspuff gemessen und nicht nur über die OBD. Merken die das nicht am Feinstaub, wenn der DPF leer ist?

    Gruß, Gerald

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    E83 3.0d 06/2004,E83 3.0d 09/2004 , F25 30d 05/2011
    Beiträge
    2.131

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    AFAIK werden da keine Messungen gemacht, welche die Feinstaubmessung betreffen...

    Timiboy

  6. #6
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    X3 30D
    Beiträge
    53

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Wenn ausser dem entfernten DPF nichts verändert wurde, merkt man das nicht. Ich sage mal vereinfacht, es wird nur die Trübung der Abgase gemessen.
    Und über OBD kann man das auch nicht festellen wenn der DPF und die dazu gehörigen Sensoren + Parameter sauber ausprogrammiert wurden.
    Gruss, Michael

  7. #7
    Registriert seit
    12.10.2017
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    BMW X3 F25 30d
    Beiträge
    197

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Wegen diesem Thread habe ich mich mal damit beschäftigt. DPF reinigen lassen kostet alles inclusive unter 400 €. Das ganze ist legal und der zu hohe Gegendruck soll dann auch wieder weg sein. Ich habe jetzt 70k km runter. Gibt es da Erfahrungen, ist das sinnvoll, den jetzt schon reinigen zu lassen?

    Gruß, Gerald

  8. #8
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    Landkreis Rotenburg/Wümme
    Fahrzeug
    Nissan Qashqai 2.0 4x4 + WoMo EuraMobil PT 720 EB, früher BMW E83 3.0iA
    Beiträge
    7.603

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Wichtiger ist es dem System eine regelmäßige Regeneration zu ermöglichen. Also, darauf zu achten, dass das/die Thermostat(e) funktionieren, immer mehr als 10 Liter im Tank sind und keine Fehlermeldungen im Speicher sind die Einfluss auf die Regeneration haben.


    Gesendet von meinem HUAWEI P10 mit Tapatalk
    Gruß vom Rand der Lüneburger Heide
    Peter

    "Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl)
    Kerzen müssen zünden und nicht brennen.

  9. #9
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    X3 30D
    Beiträge
    53

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Ob das bei 70.000 Km schon sinnvoll ist kann Dir wohl keiner beantworten ohne den Füllgrad des DPF zu wissen. Und das wird auch sehr viel von der Fahrweise beeinflusst. Viele Kurzstrecken / nur Stadtverkehr und der Filter ist schneller voll. Entsprechend dauert es bei viel Langstrecke / Autobahn auch länger.
    Bei VW z.B. sind die DPF zwischen 160.000 - 180.000 Km voll und müssen getauscht werden. Der Aschewert liegt dann in der Regel so bei 65 - 68 gr.
    Wie das bei BMW aussieht weiss ich leider nicht.

    €dit: Wie das mit dem reinigen aussieht............ Ich bin da mittlerweile skeptisch geworden. So viel teurer sind neue DPFs (übers Netz bestellt) jetzt auch nicht mehr. Z.B. für meinen 30D bekommst Du neue DPFs schon ab ca. 500,- €. Da würde ich an den 100,- € Differenz nicht sparen.
    Geändert von Konsul (19.10.2019 um 19:14 Uhr)
    Gruss, Michael

  10. #10
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Schwabenland
    Fahrzeug
    M140i, 125i Cabrio, ex x3 30d 10/2006
    Beiträge
    689

    Standard AW: DPF-Ausbau und Folgen in A

    Ich hatte den E83 30D. Als ich ihn im Frühjahr, mit knapp 260.000 km verkauft habe, hatte ich gerade mal etwas über 40 g Asche. Ich habe den DPF mit Carly überwacht. Und ja, es war der 1. DPF.
    Grüße aus dem Schwabenland
    Tatjana

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  


unser Tipp -> http://www.autoersatzteile.de/